Weihnachtlicher Schweinsbraten mit fluffigen Knödeln und Kraut

0 Sterne von 5 Bewertungen   
Weihnachtlicher Schweinsbraten mit fluffigen Knödeln und Kraut

Ein schmackhafter Schweinsbraten mit Speck und Zwiebeln.

Zutaten für 2 Personen:

  • 400g Schweinsschopf
  • 100g Speck
  • 8 Stk. Toastbrotscheiben
  • 1/2 Stk. Weißkraut
  • 1 Stk. Orange
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 1/4 L Rotwein
  • 1 Stk. Ei
  • 1/2 EL Lebkuchengewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 EL Powidl
  • 1 Stk. Zimtstange
  • Schuss Obers

Zubereitung:
Mit einem großen Messer Löcher in den Braten schneiden und die gut 1,5 cm dicken Speckstreifen hineinstecken. Ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Backrohr auf 260 Grad vorheizen und den Braten kurz in einer Pfanne mit heißem Öl auf beiden Seiten anrösten.
Noch etwas Knoblauch zum Braten geben, mit Weißwein ablöschen und für gute 30 Minuten in den Ofen schieben. Immer wieder mit Wasser aufgießen, damit alles schön saftig bleibt.
Indes das Kraut in dünne Streifen schneiden und in die Panne geben, in der vorher der Braten war.
Das Mark der Vanilleschote auskratzen und gemeinsam mit dem gewürfelten Speck unter das Kraut mischen.
Die Zwiebel in Streifen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
Für ein besonderes Aroma etwas Orangenschale sowie Saft der frischen Orange beimengen und das weihnachtliche Kraut mit Rotwein ablöschen.
Alles kurz aufkochen lassen und mit Zimt und Powidl verfeinern.
Für die Knödel das Toastbrot in grobe Würfel schneiden und mit dem Ei, ein wenig geriebene Orangenschale, etwas Obers und Lebkuchengewürz würzen.
Schöne, kleine Knödel formen und im Dampfgarer für gute 10 Minuten bei 100 Grad dämpfen.
Jetzt nur noch die Datteln klein schneiden und unter das Kraut rühren, dann kann auch schon angerichtet werden.
Den herrlich saftigen Schweinsbraten aufschneiden und gemeinsam mit dem Kraut und den fluffigen Knödeln servieren.

Rezept Tags: Weihnachtlicher Schweinsbraten mit fluffigen Knödeln und Kraut

Orange Zwiebel Rotwein Speck Weißkraut Schweinsschopf Toastbrotscheiben Lebkuchengewürz Powidl Zimtstange

Rezept Diskussion: Weihnachtlicher Schweinsbraten mit fluffigen Knödeln und Kraut

Weitere Rezepte

Rehfilet mit Kürbis-Ingwerpüree, Kardamom und Spinat Kartoffel - Cordon Bleu Wiener Schnitzel mit warmen Erdäpfelsalat Würzige Mais-Paprikasuppe Gefüllte Paprika Knusprige Calamari im Polenta Mantel mit Salsa Flambierte Semmelbrösel-Palatschinke mit warmer Schoko-Cognac-Sauce Cracker-Variation Gebackener Fisch mit belgischen Pommes (Fish'n'Chips) Chicken Wings