Ziegenkäselasagne

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Ziegenkäselasagne

Die etwas andere und köstliche Lasagne mit schmackhaftem Käse und Speck!

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Rindsfaschiertes
  • 3 Stk. Tomaten
  • 3 Stk. Karotten
  • 300g Alp-, Berg- und Ziegenkäse
  • 50g Speck
  • 2 EL Pinienkerne
  • 4 Stk. Eier
  • 500g Mehl
  • 100ml Milch
  • Butter
  • Öl
  • Salz

Zubereitung:

Eier, Mehl und Salz gut miteinander verrühren bzw. verkneten, bis ein schöner, glatter Teig entsteht. Anschließend rasten lassen.
Nun das Rinderfaschierte mit den gehackten Karotten und Pinienkernen in etwas Butter anbraten. Für die besondere Note noch kleingewürfelten Speck mitbraten.
Währenddessen Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben und Milch aufgießen bis eine sämige Béchamel entsteht.
Tomaten vom Strunk befreien und in grobe Würfel hacken. Die Tomatenwürfel unter das Faschierte geben.
Jetzt den Teig mit einem Nudelholz ca. 0,5 mm dünn ausrollen, am besten in 4 gleichgroße Stücke. Diese kommen dann kurz in heißes Salzwasser.
Indessen den Käse reiben. Ein kleiner Teil kommt zur Béchamel, der Rest bleibt für die oberste Schicht der Lasagne.
Ein paar Löffel Béchamel zum Faschierten geben und verrühren.
Und dann kann auch schon mit dem Schichten begonnen werden. Die Auflaufform mit etwas Béchamel bestreichen, dann ein Lasagneblatt, anschließend das Faschierte und nun Käse. Das Ganze so oft wie möglich wiederholen und zum Schluss das Lasagneblatt mit ausreichend Béchamel übergießen und Käse bestreuen.
Dann kann die Lasagne auch schon in den Ofen, bei 220 Grad bis sie schön goldbraun gebacken ist und sich eine herrliche Kruste bildet.
Nach gut 20 Minuten ist sie dann auch schon fertig und kann mit frischen Tomaten und etwas geriebenen Käse serviert werden.

Rezept Tags: Ziegenkäselasagne

Tomaten Milch Speck Rindsfaschiertes Pinienkerne

Rezept Diskussion: Ziegenkäselasagne

Weitere Rezepte

Gratin vom Kohlrabi und Räucherlachs Pilzpfanne in Tomaten-Rotweinsauce Street Food: Pad Thai Ceviche Kartoffel - Cordon Bleu Garnelenspieße mit erfrischenden Gazpacho Schnitzel Burger mit Baconnaise Rehfilet mit Kürbis-Ingwerpüree, Kardamom und Spinat Schweinsbraten mit Panettone-Knödel und Rotkraut Lammkotelettes mit Belugalinsen