Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm
  • Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm
  • Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm

Überraschen Sie ihre Geschmacksknospen - mit dieser nicht ganz alltäglichen Nachspeise.

Zubereitungszeit:

20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 St. rote Rüben, gekocht und geschält
  • 3 El. Creme fraiche
  • 1 St. Vanilleschote
  • 2 El. Rohrzucker
  • 2 El. Haselnüsse
  • 1 Pkg. Strudelblätter
  • 2 El. Butter
  • 10 St. Haselnussschnitten

Zubereitung:

  1. Die roten Rüben klein schneiden, die Haselnüsse fein hacken und anrösten, vermischen, die gehackten Schnitten dazu geben.
  2. Die Vanilleschote auskratzen und mit Creme fraiche und Rohrzucker vermischen.
  3. Die Fülle in Strudelteig einrollen und in Butter heraus backen.
  4. Die Tascherln mit der Sauce servieren.

Rezept Tags: Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm

Crème fraîche Vanilleschote Strudelblätter Rote Rüben Rohrzucker Haselnussschnitten

Rezept Diskussion: Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm

Weitere Rezepte

Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen Albondigas Knuspriger Schoko - Schnitten-Turm mit frischen Himbeerboden Süße Grilläpfel mit Schokolade Zitronen-Huhn Marokko Zweierlei Beeren- Crumble mit Strudeltulpe Vorspeise: Ziegenkäse Weihnachtlicher Schweinsbraten mit fluffigen Knödeln und Kraut Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu Gesunde Jause: Nudelsalat mit knackigem Gemüse