Steak auf Löwenzahn-Papaya-Salat

1.8571 Sterne von 14 Bewertungen   
Steak auf Löwenzahn-Papaya-Salat

Eine leichte Mahlzeit für Fleischliebhaber.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Stk. (à 150g) Steakfilets
  • 1 Häupel Löwenzahnsalat
  • 1 Stk. Papaya
  • 3 Stk. Tomaten
  • Zitrone
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 TL Honig
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:
Die Steaks ordentlich salzen und pfeffern.
Das Fleisch gemeinsam mit einer ganzen Knoblauchzehe in heißem Öl anbraten, bis beide Seiten eine schöne Farbe bekommen (ca. 3 Minuten pro Seite) und dann im vorgeheizten Rohr bei 75 Grad für 20 Minuten fertig garen.
In der Zwischenzeit die Papaya entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Knolle des Löwenzahnsalats hacken und anbraten.
Die Chilischote und die Tomaten ebenfalls in kleine Würfel hacken.
Einen Teil der Tomaten pürieren und gemeinsam mit dem anderen Teil zum Gemüse in die Pfanne geben.
Alles mit Salz, Honig, Austern-Sauce und Soja-Sauce sowie einer Prise Paprikapulver abschmecken und köcheln lassen. Ein Spritzer Zitrone kann auch noch dazu.
Wenn das saftige Steak fertig ist, kann auch schon angerichtet werden.
Zuerst noch die Papaya unter das warme Gemüse mischen, bevor es gemeinsam mit dem saftigen und herrlich duftenden Steaks serviert wird!

Rezept Tags: Steak auf Löwenzahn-Papaya-Salat

Tomaten Papaya Paprikapulver Sojasauce Auchzehe HoSteakfilets Häupel Löwenzahnsalat Austernsauce Knoblnig

Rezept Diskussion: Steak auf Löwenzahn-Papaya-Salat

Weitere Rezepte

Schweinsfilet im Strudel mit Melanzani-Zucchinigemüse Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen Orientalischer Grießkuchen mit Karambol, Granatapfelkernen und Minzsauce Vegetarischer Zwiebelrostbraten Calimoch Huhn Vegane Burritos Weinchâteau mit Passionsfrucht und scharfen Kokos-Frucht-Mix Schweinsfilet mit Käsekruste und Gnocci Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat Cheesecake