Street Food: Pad Thai

0.8571 Sterne von 7 Bewertungen   
Street Food: Pad Thai

Pad Thai ist ein traditionelles Nudelgericht der thailändischen Küche.

Die Zutaten für das Rezept: Street Food: Pad Thai

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Street Food: Pad Thai

Die Garnelen aus der Schale entfernen und gegebenfalls entdarmen.

In kleine Stücke schneiden, dann sind sie schneller fertig.

Die Reisnudeln für etwa 2 Minuten im heißen Wasser kochen.

Die Garnelen in etwas Öl im Wok scharf anbraten.

Jetzt klein gehackte Bohnen, Koriander, fein gehackte Erdnüsse und die Sojasprossen mitrösten.

Gewürzt wird mit Tamarindenpaste, Sojasauce und Fischsauce.

Die fertig gekochten Nudeln in den Wok geben.

Wer's gerne scharf mag, würzt zusätzlich mit etwas Chili.

Das Ei untermischen und mit geschnittenen Limettenstücken servieren.

Rezept Tags: Street Food: Pad Thai

Reisnudeln Erdnüsse Limetten Garnelen Sojasprossen Fischsauce Grüne Bohnen Koriander Tamarindenpaste

Rezept Diskussion: Street Food: Pad Thai

Weitere Rezepte

Scones mit Mascarpone und Himbeeren Schwammerl-Schaumsuppe Bauchfleisch mit „Kohl“ und Kaviar Powidltascherl Rinderhüftsteak mit Trüffelkartoffelpürree Tapenade mit einem sizilianischen Brotsalat Herzhafter Zwiebelrostbraten mit saftigen Feigen und knusprigen Kartoffelspalten Herzhaftes Lamm - Gordon Bleu und Schnitzel mit warmen Erdäpfel-Vogerlsalat Mandel-Himbeermakronen Vanillekugeln