Tarte tropezienne

0 Sterne von 3 Bewertungen   
Tarte tropezienne

Eine köstliche Nachspeise aus Frankreich.

Die Zutaten für das Rezept: Tarte tropezienne

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Tarte tropezienne

Briocheteig: Für die Zubereitung des Briocheteigs Mehl, Trockengerm, 3 Eier, etwa 1/8 Liter Milch (nicht kalt, damit der Germ nachher schön aufgeht) und 100 g Staubzucker vermengen.

200 g Butter in kleine Würfel schneiden und Stück für Stück in den Teig kneten.

Den Teig etwas salzen, in der Form verteilen und 30 Minuten rasten lassen.

Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und den Teig backen.

Füllung: Für die Crème Mousseline - 1/8 Liter Milch mit Vanilleschoten aufkochen. Dazu die Schoten der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und gemeinsam mit der Hülle in die Milch geben.

Den restlichen Zucker mit zwei Eidotter vermengen und ordentlich schlagen. Das Eiklar aufheben!

Das Zucker-Eidotter-Gemisch in die heiße Vanillemilch einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Danach sofort in den Tiefkühlschrank zum kühlen.

Die Füllung aus dem Kühlschrank nehmen, die restliche Butter in kleine Würfel schneiden und in der Vanillecreme verrühren.

Den fertigen Briocheteig aus dem Ofen nehmen und mit dem Eiklar bestreichen: so bleibt der Hagelzucker gut kleben. Noch einmal für 2 bis 3 Minuten ins Rohr geben, damit der Zucker gut haftet.

Den Briocheteig abkühlen lassen und der Länge nach durchschneiden.

Den Boden des Teigs mit Orangenlikör betreufeln, mit etwas Preiselbeermarmelade und schließlich mit der Vanille-Füllung bestreichen.

Deckel darauf geben und fertig ist die Tarte tropezienne.

Rezept Tags: Tarte tropezienne

Mehl Trockengerm Milch Staubzucker Hagelzucker Orangenlikör Preiselbeermarmelade Vanilleschoten

Rezept Diskussion: Tarte tropezienne

Weitere Rezepte

Veganer Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln Koreanischs Bibimbap Garnelenspieße mit erfrischenden Gazpacho Salami Risotto mit würziger Hühnerbrust Rindschnitzel- Röllchen gefüllt mit lila Spargel und Karotten-Lauch Gemüse Tagliatelle mit MEERESFRÜCHTEN Garnelen mit Gemüse Couscous und Key-Lime Juice Zweierlei Beeren- Crumble mit Strudeltulpe Paprikaschaumsuppe mit Paradeiser- Mayonnaise und gratinierten Brötchen. Schweinefleisch auf Bauernart