Tofu-Linsen-Laibchen

2.4333 Sterne von 30 Bewertungen   
Tofu-Linsen-Laibchen

Eine vegetarische Mahlzeit für die schlanke Linie.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

  • 350g Tofu Natur
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Stangensellerie
  • 1 Tasse Linsen gekocht oder aus der Dose
  • 2 Stk. Eier
  • 1/2 Tasse Mandelmehl
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Chilipaste
  • Salz
  • Kurkuma
  • 1 Becher Griechischer Joghurt

Zubereitung:
Die Karotten waschen und raspeln.Die Zwiebel, Petersilie und den Stangensellerie feinhacken und zu den Karotten geben.Den Tofu ebenfalls raspeln und alles gut miteinander vermischen.Die Eier, das Mandelmehl und sämtliche Gewürze zu den anderen Zutaten geben.Jetzt noch die Linsen beimengen und ordentlich durchrühren bzw. verkneten.Eine Muffinform oder eine Auflaufform mit Öl bestreichen und die Laibchen hineinlegen.Das Ganze nun für gute 15 Minuten bei 185 Grad in den Ofen schieben und backen.In der Zwischenzeit das griechische Joghurt mit gehackter Petersilie vermengen und salzen.Wenn die goldbraunen Laibchen fertig sind, können diese auch schon aus dem Backrohr und mit dem Joghurt Dip serviert – UND VERSPEIST werden. 

Rezept Tags: Tofu-Linsen-Laibchen

Petersilie Karotten Zwiebel Stangensellerie Tofu Natur Mandelmehl Chilipaste Kurkuma

Rezept Diskussion: Tofu-Linsen-Laibchen

Weitere Rezepte

3erlei vom Humus Linsencurry mit gebackenem Appenzeller Hühnerpastete mit sardischen Zwiebeln Birnen-Sauerkraut-Suppe Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie Eingeleter Kürbis Currywurst Flambierte Semmelbrösel-Palatschinke mit warmer Schoko-Cognac-Sauce Zartes Schweinefilet auf herrlicher Zwiebel-Speck Soße mit feinen Nockerln Lasagne