Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen

0 Sterne von 14 Bewertungen   
Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen
  • Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen
  • Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen

Kühlend und gleichzeitig erfrischend leicht, so präsentiert sich das Dessert. Ein variationsreicher Obstmix zum einfachen Nachmachen.

Zubereitungszeit:

ca. 20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Melone
  • 2 Bananen
  • 1 Mango
  • 1 Ananas
  • 2 EL Pistazien
  • 2 EL Nüsse
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Minze

Zubereitung:

  1. Die Mango und die Bananen schälen und halbieren.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Bananenhälften darin schwenken. Mit Pistazien bestreuen und etwas Honig hinzufügen.
  3. Die Melone entkernen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend etwas Honig hinzufügen und die Melone zusammen mit der Hälfte der Mango pürieren. Das Püree in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Ananas schälen und kleinhacken. 
  5. Das Püree in Gläser füllen und mit dem Obstmix servieren. Die gebratenen Bananen darüber drapieren und mit der Minze garnieren.

Rezept Tags: Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen

Nüsse Ananas Minze Bananen Mango Honig Pistazien Melone

Rezept Diskussion: Melonen-Mango-Mousse mit gebratenen Honig-Bananen

Weitere Rezepte

Mediterrane Focaccia - Stangerl Dreierlei von der Frühlingsrolle Entenbrust mit Preiselbeer-Lauch-Roulade Knusprige Artischocke auf frischem Laban Cocktail von Kaffee und Kirschen Italienische Gemüsesuppe mit Ravioli und Huhn In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse Lachsforelle mit säuerlichen Pak Choi-Gemüse Chicken Tandoori Spieße Tomatensuppe