Cracker-Variation

0 Sterne von 3 Bewertungen   
Cracker-Variation
  • Cracker-Variation
  • Cracker-Variation

Außergewöhnliche Cracker, die lecker schmecken und perfekt zu jeder Party passen. Außerdem gehen sie wahnsinnig schnell und sind bestens vorzubereiten!

Zubereitungszeit:

ca. 20 min

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Pkg Cracker
  • 80g Flusskrebse
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 EL Dille
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 EL Basilikum
  • 1 Büffelmozzarella
  • 5 Radieschen
  • 4 EL Cottage cheese
  • 1 EL Schnittlauch

 

Zubereitung:

Cracker Nr 1. Den Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Creme fraiche und den Flusskrebsen vermischen. Auf Cracker anrichten.

Cracker Nr 2. Die Paradeiser klein schneiden und mit den klein geschnittenem Mozzarella und gehacktem Basilikum, Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Auf Cracker anrichten.

Cracker Nr 3. Die Radieschen fein schneiden und mit dem fein geschnittenen Schnittlauch und Cottage Keese vermischen.Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig vermischen. Auf Cracker anrichten.

Rezept Tags: Cracker-Variation

Flusskrebse Dille Kohlrabi Mozzarella Basilikum Radieschen Crème fraîche Cottage Cheese Cracker Fleischtomaten Schnittlauch

Rezept Diskussion: Cracker-Variation

Weitere Rezepte

Schweinsfilet mit Proscuitto Albondigas Silvester Curry Speckerlfisch Würzige Mais-Paprikasuppe Schweinefilets im Speckmantel mit Yorskshire-Pudding und würziger Zwiebelsoße Rindsrouladen mit Bresaola und Spargel auf Erbsenpüree Spinatschaumsuppe mit pochiertem Lachs Schweinsfilet mit Käsekruste und Gnocci Gratin vom Kohlrabi und Räucherlachs