Französische Zwiebelsuppe à la Oliver

0.6 Sterne von 10 Bewertungen   
Französische Zwiebelsuppe à la Oliver
  • Französische Zwiebelsuppe à la Oliver
  • Französische Zwiebelsuppe à la Oliver

Ein klassisches Rezept ganz einfach selbst gemacht!

Zubereitungszeit:

ca. 20 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel rot
  • 1 Zwiebel weiß
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Stangenzeller
  • 1 Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1/8 L Rotwein
  • 100g würziger Schafskäse
  • 1 Bund frischer Thymian

Zubereitung:

  1. Aus Lauch, Stangenzeller, Knoblauch und Wasser einen Fond herstellen.
  2. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und in einem Topf mit Öl braun rösten.
  3. Mit Rotwein ablöschen und mit dem Fond aufgießen
  4. Mit Salz, Pfeffer und frischen Thymian würzen. Die Suppe für 10 Min. köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Blätterteig mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Thymian verfeinern.
  6. Im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad Celsius für 10 Min. backen, in passende Stücke schneiden und mit der Suppe servieren.

Rezept Tags: Französische Zwiebelsuppe à la Oliver

Suppe Gemüse

Rezept Diskussion: Französische Zwiebelsuppe à la Oliver

Weitere Rezepte

Zweierlei vom Zeller mit Kirschen-Nusspesto Beeren-Tartes Birnen-Mandarinen in Vanille mit Blätterteig Babypaprika gefüllt mit lauwarmen Pastasalat Chorizo in Rotwein Nachspeise: Topfendalken Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffel Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen 5 Minuten Schokoladenkuchen