Galette vom Rind

0 Sterne von 7 Bewertungen   

Die Galette ist die herzhafte Variante der Crêpe.

Die Zutaten für das Rezept: Galette vom Rind

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Galette vom Rind

Weißes Mehl und Buchweizenmehl in einem Topf vermischen.

Die Eier und die Milch unterrühren und salzen. Alles gut vermischen. Die Masse wenige Minuten rasten lassen

In der Zwischenzeit das Rinderhüftsteak in feine Streifen schneiden und mit Senf bestreichen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig wie Palatschinken ausbreiten.

Die Galettes kurz abkühlen lassen und in einer runden Form auslegen, sodass die Ränder der Galette halb nach außen liegen.

Um das Rindersteak anzubraten, muss die Pfanne richtig heiß sein. Hierfür lässt sich gleich die vorgewärmte Pfanne von den Galette weiter verwenden. Ansonsten Pfanne gut vorheizen und die Steakstreifen in Ölivenöl und ein wenig Butter kurz scharf anbraten.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Jetzt kommt das Gemüse in die Pfanne: Zuerst die Artischocken schälen und klein schneiden.

Zwiebel in Streifen schneiden und zu den Artischocken in die Pfanne geben.

Die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneiden und zum Schluss die Ochsenherz-Tomate würfeln und das gesamte Gemüse in der Pfanne braten lassen.

Estragon klein hacken und mit dem Fleisch und dem Gemüse in der Pfanne untermischen.

Salat klein schneiden, hinzugeben und etwas geriebenen Käse in die Pfanne streuen.

Umrühren und die Masse auf der Galette in der Form verteilen.

Den äußeren Rand der Galette über die Füllung klappen.

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Noch ein wenig Käse darüber reiben und ca 5-6 Min im Ofen backen.

Rezept Tags: Galette vom Rind

Rinderhüftsteak Zwiebel Kartoffel Tomate Artischocken Weißes Mehl Buchweizenmehl Estragon Salát Französischer Hartkäse

Rezept Diskussion: Galette vom Rind

Weitere Rezepte

Gefüllte Pilzköpfe auf Mangold- Salat Knuspriges Backhendl auf Eisberg-Römersalat mit Kernöl Shepherd's Pie vom Lachs Schwiegersohn- Eier (Khai Luuk Kheuy) Wildschweinschnitzerl Beschwipste Melone Räucherlachswrap Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu Brokkoli-Pilzsalat mit Lachs-Crustini Hüftsteak mit Pommes, Spinat und Rotweinsauce