Hauptspeise: Lachs

0 Sterne von 3 Bewertungen   
Hauptspeise: Lachs

Gegrilleter Lachs mit Pecannüssen und Tomaten auf knackigen Roten-Linsensalat

Zubereitungszeit: 25 min


Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Stk. frische Lachsfilets
  • 1 Stk. Gurke
  • 150g Rote Linsen
  • 1 Pkg.Erbsenschoten
  • 1 Pkg. Rucola
  • Handvoll Petersilieblüten
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • 1 Stk. Limette
  • Weißwein
  • Currypulver


Zubereitung:

Die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und etwas frischen Limettensaft beträufeln.
In einer Pfanne Öl erhitzen und zuerst auf der Seite mit der Haut anbraten, die ganzen Limetten können einfach mit gebraten werden.
In der Zwischenzeit Pecannnüsse und Tomaten hacken und zum Fisch geben. Der angebratene Fisch kann nun für 15 Minuten bei 100 Grad ins Rohr.
Währenddessen die Erbsenschoten grob hacken und gemeinsam mit den roten Linsen in etwas Butter schwenken. Jetzt das Ganze mit einem Schuss Weißwein ablöschen und genügend Wasser hinzugeben, sodass alles schön weich gekocht wird.
Die Linsen mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver verfeinern. Bei Linsen kann generell auch noch ein Schuss Apfelessig hinzugefügt werden.
Die halbweichen Linsen mit Ober aufgießen und fertig kochen. Falls noch zu viel Flüssigkeit sein sollte, abgießen bevor der Schlagobers hinzukommt.
Jetzt die Gurke in kleine Würfel schneiden und mit dem Rucola unter die fertigen Linsen mischen.
Zu guter Letzt den Fisch aus dem Rohr holen und auf den Linsengemüse anrichten. Zur Dekoration die Petersilblüten darüber verteilen. Und Fertig!
 

Rezept Tags: Hauptspeise: Lachs

Rucola Gurke Weißwein Erbsenschoten Frische Lachsfilets Rote Linsen Currypulver

Rezept Diskussion: Hauptspeise: Lachs

Weitere Rezepte

Lamm-Tacos Olivers Cheesecake aus Keksresten Zwiebelsuppe mit Lachs aus der Folie Marillen Reis mit Schneehaube Galette vom Rind Geschmorte Keule und Brust vom Gansl mit schmackigen Rotkraut Zweierlei vom Karfiol Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser Couscous mit Romanesco und Ofenparadeiser Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen