Herzhafter Zwiebelrostbraten mit saftigen Feigen und knusprigen Kartoffelspalten

0 Sterne von 8 Bewertungen   
Herzhafter Zwiebelrostbraten mit saftigen Feigen und knusprigen Kartoffelspalten

Ein schnelles und schmackhaftes wienerisches Gericht: Typischer Zwiebelrostbraten mit saftigen Kartoffeln und Zwiebelringen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten


Zutaten für 2 Personen:
 

  • 2 Stk. Beiried
  • 3 Stk. Zwiebel
  • 3 Stk. Feigen
  • 1 Stk. Rindssuppenwürfel
  • 3 EL Mehl
  • 4 Stk. Kartoffeln
  • 1/4 L Rotwein
  • 1 TL Paprikapulver


Zubereitung:

Die Kartoffeln und einen Schuss Wasser in eine Glasschüssel geben. Gut mit Frischhaltefolie verschließen und bei 100 Watt für ca. 5 Minuten in der Mikrowelle garen.
In der Zwischenzeit den Fettrand des Beirieds einschneiden und kurz in heißem Öl auf beiden Seiten anbraten.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Einen Teil der Zwiebel für die Soße verwenden, den anderen Teil kurz in Mehl und in etwas Paprikapulver wälzen und in heißem Öl zu knusprigen Zwiebelringen herausbacken.
Sobald das Beiried fertig angebraten ist, bei 120 Grad ins Rohr geben. In dieser Pfanne nun die restlichen Zwiebel anrösten, den Rindssuppenwürfel darüber zerbröseln und mit Rotwein ablöschen.
Die Soße bei schwacher Hitze köcheln lassen und die mittlerweile fertigen Kartoffeln schälen.
Genügend Öl erhitzen und die Kartoffeln vierteln bevor diese dann darin herausgebacken werden, bis sie eine goldgelbe Kruste haben.
Die goldbraunen Zwiebelringe nun aus dem heißen Öl geben und kurz an der Luft trocknen lassen, dann werden sie auch richtig schön knusprig.
Damit die Soße eine besondere Geschmacksnote erhählt, die Feigen nicht schälen aber in kleine Spalten schneiden und kurz mitköcheln.
Und dann kann auch schon angerichtet werden.
Das Beiried aus dem Ofen holen und mit genügend Zwiebel-Feigen-Soße bedecken und mit den traumhaft knusprigen Kartoffelspalten sowie den krossen Zwiebelringen servieren.
 

Rezept Tags: Herzhafter Zwiebelrostbraten mit saftigen Feigen und knusprigen Kartoffelspalten

Zwiebel Rotwein Kartoffeln Feigen Beiried

Rezept Diskussion: Herzhafter Zwiebelrostbraten mit saftigen Feigen und knusprigen Kartoffelspalten

Weitere Rezepte

Brokkolischaumsuppe mit Paradeiser-Paprika Tatar Churros mit Himbeermarmelade Schneller Topfenauflauf mit Oreokeksen auf frischen Beeren-Pfirsich-Kompott Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon Schokokuchen mit flüssigem Kern auf süß-sauren Beeren Dreierlei vom Käse - Überbackener Karfiol, Quiche und Käsefondue Italienische Rumkugeln Erdäpfel-Speck-Suppe Polenta Bruscetta mit Tomaten Gebratener Schweinsschlögel in Erbsen- Kohl Eintopf