Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade

0 Sterne von 4 Bewertungen   
Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade
  • Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade
  • Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade

Das saftige Aroma des Fisches, gemischt mit einem knackig frischen Rucola Salat und einer würzigen Erdäpfelmarinade. So bleibt nichts übrig und schmeckt verführerisch lecker.

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Stk würfelig geschnittenes Lachssteak
  • 2 Stk Ofenkartoffeln
  • 1 Handvoll Marinierte Zucchini
  • 1 Handvoll Marinierte Melanzani
  • 1/2 Laib Weißbrot
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100G Obers
  • 1 Handvoll Thymian
  • 1 Stk Limetten
  • 1 Stk Zitrone

Zubereitung:

1. Den in kleine Würfel geschnittenen Lachs in einer Pfanne anbraten und etwas grobe Zitronen- und Limettenzesten und Thymian hinzufügen.
2. In der Zwischenzeit die Ofenkartoffeln von ihrer Schale befreien und in einem Topf mit Obers und Zitronensaft vermengen. Den Lachs nun vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.
3. Das Brot kleinschneiden und mit etwas Salz in derselben Pfanne wie den Lachs anbraten.
4. Zitronen- und Limettenzesten zu dem Obers hinzufügen, etwas köcheln lassen und anschließend alles kräftig durch mixen.
5. Die Brotstücke vom Herd nehmen und in die Schüssel zum Lachs geben.
6. Die Melanzani und Zucchini Stücke mit Salz, Chili und Thymian in derselben Pfanne anbraten. Anschließend kann angerichtet werden.



 

Rezept Tags: Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade

Zucchini Rucola Melanzani Limetten Weißbrot Lachssteak Ofenkartoffeln

Rezept Diskussion: Lachs-Rucola-Brot Salat mit Erdäpfelmarinade

Weitere Rezepte

Saftiges Lachsfilet in Honig-Senfkruste mit Chili-Aroma Osterdessert à la Oliver Schweinsfilet mit Proscuitto Vanillekugeln Zweierlei Wraps Weiße Fenchelsuppe mit Chiliöl Gebratener Schweinsschlögel in Erbsen- Kohl Eintopf Olivers Cheesecake aus Keksresten Gebratener Grießkuchen in Sirup mit Feigen und Granatapfel Babypaprika gefüllt mit lauwarmen Pastasalat