Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

1.2857 Sterne von 21 Bewertungen   
Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Die Zutaten für das Rezept: Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Die Eier in Dotter und Eiweiß trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Dotter mit Milch und Mehl zu einem Teig rühren und etwas salzen. Den Eischnee unterheben und 4 Mozartkugeln hineinschneiden. Den Teig in einer Pfanne mit viel Butter anbraten. Sobald er unten fest wird, schwenken und grob zerpflücken. Mit klein geschnittenen Mozartkugeln dekorieren und mit etwas Minze servieren.

Rezept Tags: Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Eier Milch Mehl Mozartkugeln Butter Minze Salz

Rezept Diskussion: Mozartkugel-Kaiserschmarr’n

Weitere Rezepte

Bucket Chicken mit Süsskartoffel-Wedges und Cole Slaw Faschierte Knödel mit Frischkäsefüllung Profiterol mit selbstgemachten Haselnuss-Eis Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen Karfiol-Pizza Kirschen-Marzipan-Tartes Alt-Wiener Suppentopf mit frischem Wiener Gemüse Garnelenspieße mit erfrischenden Gazpacho Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser Roastbeef mit Speckbohnen und Yorkshire Pudding