Powidltascherl

1.7647 Sterne von 17 Bewertungen   
Powidltascherl

Powidltascherl

Die Zutaten für das Rezept: Powidltascherl

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Powidltascherl

Zuerst die Butter und die Brösel mit einander in der Pfanne schmelzen lassen. Gleich etwas Zucker dazu geben, damit alles schon kristalliert.

Aus dem Kartoffelteig handtellergroße, flache Tascherl machen, etwas in Mehl wenden und mit Powidl füllen. Die fertigen Tascherl werden in heißem Wasser gekocht, solange bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Dann in den knusprigen Bröseln wenden und genießen. Wer will, kann noch mit etwas Zucker bestreuen.

Rezept Tags: Powidltascherl

Kartoffelteig Butter Powidl Staubzucker Mehl Brösel Salz

Rezept Diskussion: Powidltascherl

Weitere Rezepte

Bärlauchschaumsuppe mit Kartoffelchips Apple-Lime-Beef mit Wildreis Gyoza Bonitofilet an saftiger Blutwurst Hirsch mit Rotwein-Preiselbeersauce und Maroniknödel Lamm-Tacos Cocktail von Kaffee und Kirschen American Pan Pizza mit Sauce Bolognese Garnelen-Avocadosalat mit Erdnüssen Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)