Topfenknödel mit Zwetschkenröster

0 Sterne von 5 Bewertungen   
Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Die Zutaten für das Rezept: Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Den Topfen mit den Eiern vermengen, die Hälfte des Zuckers und die Hälfte der Brösel dazu rühren und die Butter dazu rühren. So viel Mehl einrühren, dass es eine schön formbare Masse wird. Für etwa 5 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Zwetschken entkernen und in einer heißen Pfanne ein bisschen Zucker karamelisieren lassen und die Zwetschken darin anrösten. Mit Rum ablöschen und mit ein wenig Wasser einkochen lassen. Etwas Nelkenpulver und Zitronenzeste dazu geben.

In eine weitere Pfanne die Brösel mit etwas Butter hinein geben und auch etwas vom Zucker. Kurz warm werden lassen.

Wasser heiß werden lassen und die fertig geformten Knödel darin kurz kochen. Wer möchte, kann das Knödelwasser mit Rum und Zitrone würzen, diese Geschmäcker gehen dann wunderbar in die Knödel über. Die fertigen Knödel in den Bröseln wälzen und gemeinsam mit dem Röster servieren.

Rezept Tags: Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Eier Zwetschken Minze Butter Semmelbrösel Zitrone Zucker Mehl Topfen Rum Nelkenpulver Salz

Rezept Diskussion: Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Weitere Rezepte

Käse-Kartoffelteig-Knödel Frühlingsrolle vom Matjes Strudel von der Rauchforelle und Schwarzwurzel Schottische Eier Mohn- Dinkelgries mit karamelisiertem Früchte-Mix Hirsotto mit Steinpilzen Süße Mürbteigschnitten mit Bowle-Fruchtstücken und Sauerrahm T-Bone-Steak Gegrillte Hühnerfilets in Pfeffer-Honig-Marinade mit Spargelspitzen Kircherl