Überbackene Palatschinken mit Rahmgulasch

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Überbackene Palatschinken mit Rahmgulasch

Die gesunde Variante von überbackenen Palatschinken.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Stk. Paprika
  • 200g Hühnerfilets
  • 1 Glas = 250g Dinkelmehl
  • 1 Becher Soja-Creme
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver (geräuchert)
  • 100g Gouda-Käse
  • Pfeffer
  • 1/2 Glas = 125 ml Kokosmilch
  • 2 Eier
  • Olivenöl
  • Frische Petersilie

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel und die Paprika in Würfel schneiden. Dann auch das Hühnerfleisch schneiden. Zwiebel und Paprikapulver gemeinsam mit Tomatenmark in etwas Olivenöl anschwitzen.Anschließend mit einem Schluck Rotwein ablöschen und mit einer Tasse Wasser aufkochen lassen.
Die Hälfte des Paprikas dazugeben und aufkochen lassen. Bevor alles grob aufgemixt wird mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
Nachdem das Gemüse gemischt wurde, den restlichen Paprika und das Hühnerfleisch mitkochen. Später mit etwas Soja-Creme verfeinern.
In der Zwischenzeit Mehl, Milch und Eier, sowie eine Prise Salz gut miteinander verrühren.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Palatschinken darin herausbacken bis beide Seiten schön goldbraun sind.
Sobald die Palatschinken fertig sind kann das Gulasch darauf verteilt werden, sodass sich diese gut einrollen lassen.
Die gefüllten Palatschinken auf einen feuerfesten Teller geben und mit der Soja-Kochcreme betäufeln. Dann Käse darüber reiben.
Die Palatschinken werden nun bei 180 Grad Oberhitze für 12 Minuten gebacken.
Sobald die Zeit um ist kann auch schon angerichtet werden. Die mit Käse überbackenen Rahmgukasch-Palatschinken mit frischer Petersilie garnieren und sofort verzehren.

Rezept Tags: Überbackene Palatschinken mit Rahmgulasch

Paprika Eier Kokosmilch Hühnerfilets Zwiebel Tomatenmark Kümmel Paprikapulver Frische Petersilie Dinkelmehl Soja-Creme Gouda-Käse

Rezept Diskussion: Überbackene Palatschinken mit Rahmgulasch

Weitere Rezepte

Geräucherter Saibling auf mariniertem Kürbis Churros mit Himbeermarmelade Topinambur - Cremesuppe mit Erdnuss- Pesto Penne mit Tomaten und Mozzarellaschaum Schottische Eier Risotto von Venere Reis Jeannines Crumble-Schokofudge Maiscremesuppe mit Miesmuscheln Mongolisches Rindfleisch Birnen-Apfel Blätterteig mit Vanille-Joghurt