Bonitofilet an saftiger Blutwurst

0 Sterne von 3 Bewertungen   
Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Die gesund nachhaltige Variante des Thunfischs wird mit dem saftig würzigem Aroma der Blutwurst kombiniert. Schmeckt nicht- gibt’s nicht! Lassen Sie sich davon überzeugen!

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 310 G Bonitofilet
  • 1 Stk Mango
  • 1 Stk Avocado
  • 1/2 Stk Salatgurke
  • 100 G Blutwurst
  • 4 El Creme Fraiche

Zubereitung:

  1. Den Fisch filettieren, enthäuten und entgräten. Anschließend teilen und die 1 Hälfte kleinschneiden.
  2. Die Mango würfeln. Die kleingeschnittene Fischhälfte mit der Mango, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zitronensaft und Olivenöl vermischen,
  3. Die Gurke mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Für die Marinade: Creme Fraiche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und damit die Gruke marinieren.
  4. Die Avocado schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Blutwurst enthäuten, in Scheiben schneiden und in griffigem Mehl wenden. Dann beidseitig knusprig braten.
  6. In der selben Pfanne das Thunfischfilet kurz anbraten, danach aufschneiden und ab zum Anrichten!

Rezept Tags: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Avocado Salatgurke Crème fraîche Mango Bonitofilet Blutwurst

Rezept Diskussion: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Weitere Rezepte

Topfenknödel mit Mandarinen, Granatapfel und Schoko Gesunde Jause: Nudelsalat mit knackigem Gemüse Dreierlei Rehpralinen mit süß-saurer Sauce Extracremiger Topfenstrudel Lammrücken mit Dattelsauce, Melanzani, Tomaten und knusprigen Safranreis Flammkuchen mit leichtem Schinken und Zwiebel Tapenade mit einem sizilianischen Brotsalat Cannelloni mit Feigen Pulled Pork Sandwich mit HICKS Frischer Waldviertler Karpfen auf knackigem Gemüse