Bonitofilet an saftiger Blutwurst

0 Sterne von 3 Bewertungen   
Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Die gesund nachhaltige Variante des Thunfischs wird mit dem saftig würzigem Aroma der Blutwurst kombiniert. Schmeckt nicht- gibt’s nicht! Lassen Sie sich davon überzeugen!

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 310 G Bonitofilet
  • 1 Stk Mango
  • 1 Stk Avocado
  • 1/2 Stk Salatgurke
  • 100 G Blutwurst
  • 4 El Creme Fraiche

Zubereitung:

  1. Den Fisch filettieren, enthäuten und entgräten. Anschließend teilen und die 1 Hälfte kleinschneiden.
  2. Die Mango würfeln. Die kleingeschnittene Fischhälfte mit der Mango, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zitronensaft und Olivenöl vermischen,
  3. Die Gurke mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Für die Marinade: Creme Fraiche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und damit die Gruke marinieren.
  4. Die Avocado schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Blutwurst enthäuten, in Scheiben schneiden und in griffigem Mehl wenden. Dann beidseitig knusprig braten.
  6. In der selben Pfanne das Thunfischfilet kurz anbraten, danach aufschneiden und ab zum Anrichten!

Rezept Tags: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Avocado Salatgurke Crème fraîche Mango Bonitofilet Blutwurst

Rezept Diskussion: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Weitere Rezepte

Knusprige Ribisel Cookies mit 3erlei Schoko Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser Kabeljau im Prsut Mantel mit Tomaten-Minze-Salat Dreierlei vom Käse - Überbackener Karfiol, Quiche und Käsefondue Hüftsteak an Tomatennudeln, Spargel und Rotweinsauce Knuspriges Wienerschnitzel mit Bratkartoffeln Griechische Fleisch-Spieße auf mediterranen Gemüse Ungarisches Langos Knusprige Calamari im Polenta Mantel mit Salsa