Vegetarischer Zwiebelrostbraten

1.1111 Sterne von 9 Bewertungen   
Vegetarischer Zwiebelrostbraten
  • Vegetarischer Zwiebelrostbraten
  • Vegetarischer Zwiebelrostbraten

Sie sind Teilzeitvegetarier oder sogar Veganer? Dann eignet sich diese Version des Zwiebelrostbratens perfekt für Sie.

Zubereitungszeit:

ca. 35 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Seitan
  • 2 Weiße Zwiebel
  • 50g Mehl griffig
  • 3 EL Creme fraîche pflanzlich
  • 2 EL Tomatenmark
  • ¼L Rotwein
  • 300g Kleine Kartoffel
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Thymian

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, in 2 Teile teilen.
  2. 1 Teil mit griffigem Mehl und Paprikapulver vermischen und schwimmend im Öl knusprig braun frittieren. 
  3. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  4. Den Seitan in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig scharf anbraten.
  5. Aus der Pfanne geben und den 2. Teil des Zwiebels dazu geben.
  6. Anrösten, das Tomatenmark dazu geben und mit Rotwein ablöschen.
  7. Einkochen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Kartoffel halbieren, anbraten und mit Wasser ablöschen, weich köcheln und knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Den Seitan in die reduzierte Zwiebelsauce geben und warm machen, etwas Thymian dazu geben.
  10. Den Rostbraten mit den Kartoffeln und dem Röstzwiebel anrichten.
  11. Mit Thymian  und Creme fraiche dekorieren.

Rezept Tags: Vegetarischer Zwiebelrostbraten

Wein Paprika Thymian Kartoffel Crème fraîche Seitan

Rezept Diskussion: Vegetarischer Zwiebelrostbraten

Weitere Rezepte

Birnen-Sauerkraut-Suppe Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen Hirschtartare mit Pilz Crostini und Rote Rüben-Pommes Frittes American Pan Pizza mit Sauce Bolognese Schweinsfilet im Strudel mit Melanzani-Zucchinigemüse Black Bean Buger Hüftsteak mit Pommes, Spinat und Rotweinsauce Limettentarte Rinderbraten mit Pastinaken-Püree und scharfen Mango-Papaya-Salat Moderne Schoko-Nusspalatschinke