Chicken pot Pie

1.8125 Sterne von 16 Bewertungen   
Chicken pot Pie

Ein beliebtes amerikanisches Gericht, eine gedeckte Pastete, mit Hühnerfleisch gefüllt.

Die Zutaten für das Rezept: Chicken pot Pie

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Chicken pot Pie

Die Hühnerbrust in Streifen schneiden.

Den Speck und auch die Zwiebel fein schneiden.

Das Fleisch etwas salzen und in Olivenöl anbraten.

Nach und nach zuerst den Speck und dann den Zwiebel mitbraten.

Jetzt Knoblauch und Steinpilze dazu geben.

Zum Schluss grob geschnittene Erbsenschoten dazugeben und mit Obers ablöschen.

Salzen und pfeffern nach Belieben.

Nach Belieben kann man jetzt noch etwas geriebenen Käse dazugeben.

Einen Schuss Balsamico dazugeben.

Ein Ei untermischen für die Bindung.

Das gesamte Gemisch in eine Kuchenform füllen und mit Blätterteig abdecken.

Mit der Gabel etwas einstechen und mit Ei bestreichen.

Bei 205 Grad Heißluft für etwa 15 Minuten ins Rohr geben.

Servieren und genießen.

Rezept Tags: Chicken pot Pie

Hühnerbrüste Steinpilze Speck Zwiebel Knoblauchzehen Erbsenschoten Blätterteig Balsamico Ei Käse Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Chicken pot Pie

Weitere Rezepte

Fleischlaberl mit Gemüsereisnudeln Pochierte und gebratene Hühnerbrust mit Kürbiskernen, Süßkartoffelpüree und Spargel Schweinerei im Glas Hirsotto mit Steinpilzen Paprikahendl mit Spätzle Burritos mit knackiger Gemüse-Hühnchen-Füllung Mozartkugel-Kaiserschmarr’n Eierpunsch Selchfleischknödel mit Speckkraut Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen