Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)

0.5 Sterne von 6 Bewertungen   
Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)
  • Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)
  • Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)

Ente und Roter Curry, eine typisch populäre thailändische Mischung. Doch sind ist nicht ohne Grund so beliebt, kochen Sie sie zu Hause nach und sie werden auf den Geschmack kommen.

Zubereitungszeit: ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Pk Kokosmlich
  • 250 G Entenfilet
  • 50 G Rote Curry Paste
  • 2 Tl Thai Fisch Sauce
  • 1 Tl Palmen Zucker
  • 1 Handvoll Kaffir- Limetten Blätter
  • 1 Handvoll Aubergine
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 St Kaffir- Limetten
  • 3 St Knoblauch
  • 4 St Thai- Schalotten
  • 1 St Lemongrass
  • 1 St Galgant- Wurzel
  • 3 ST Chilischoten
  • 1 Portion Reis

Zubereitung:


Für die Rote Curry- Gewürzpaste: Gehackten Knoblauch, Schalotten, Lemongrass, Galgant- Wurzel und den Saft der Kaffir-Limette vermengen und für ca. 20 min mörsern. Bis eine rötlich- ätherische dickflüssige Paste entsteht.
Diese Paste in einem Topf mit etwas Kokosmilch anbraten,diese je nach Schärfewunsch schwächer oder stärker beimengen.
Etwas Öl dazugeben und die in Streifen geschnittenen Entenfilets hinzugeben und mit etwas Fisch- Sauce würzen.
Die Masse köcheln lassen und etwa eine TL Plamzucker untermengen.
Den Mittelteil des Kaffir- Limetten Blattes auslösen und so eine Handvoll von den Blättern unter die Masse mengen.
Die rundlichen Thai- Auberginen hinzugeben und abschließend eine Handvoll Thai- Basilikum untermengen. Für ca 10 min weiter köcheln lassen und ab zum Servieren.
Mit einer Portion Reis servieren.

 


Rezept Tags: Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)

Basilikum Kokosmlich Entenfilet Fisch Sauce Kaffir- Limetten Blätter Aubergine Kaffir- Limetten Chilischoten

Rezept Diskussion: Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang)

Weitere Rezepte

Paprikahendl mit Spätzle Chili-Mango-Schokoschnitte Wiener Schnitzel mit Petersil - Erdäpfeln Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon Gebackene Apfelringe Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen Ägyptischer Brotpudding Strudel von der Rauchforelle und Schwarzwurzel Basilikumhuhn an Thymian-Pastinakennockerl Salat und Suppe vom Sellerie