Hirsotto mit Steinpilzen

0 Sterne von 4 Bewertungen   
Hirsotto mit Steinpilzen

Ernährungschoach Ursula kocht ein köstliches Hirsotto mit Steinpilzen

Die Zutaten für das Rezept: Hirsotto mit Steinpilzen

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Hirsotto mit Steinpilzen

Hirse in etwas Olivenöl in einem breiten Topf anrösten.

Die Hirse mit etwas Weißwein ablöschen.

Jetzt den klein geschnittenen Zwiebel in die Hirse mischen.

Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen.

Die getrockneten Steinpilze in Wasser aufweichen lassen bevor sie ins Hirsotto wandern.

Nach und nach immer mit Gemüsebrühe aufgießen bis die Hirse durch ist.

Die Chili klein hacken und geriebenen Parmesan auf Backpapier flach auslegen.

Den Chili-Parmesan bei 180°C Umluft für etwa 12-15 Minuten hart werden lassen.

ungzwiebel und Petersilie klein hacken und in das Hirsotto mischen.

Den fest gewordenen Parmesan in Stücke brechen und über das Hirsotto streuen.

Rezept Tags: Hirsotto mit Steinpilzen

Hirse Getrocknete Steinpilze Zwiebel Gemüsebrühe Chilischoten Weißwein Parmesan

Rezept Diskussion: Hirsotto mit Steinpilzen

Weitere Rezepte

Fisch in Salzkruste mit Polentaschnitten und warmen Radieschen-Salat Wiener Schnitzel mit Petersil - Erdäpfeln Geräucherter Saibling auf mariniertem Kürbis Steirischer Vogerlsalat mit Seidentofu Überbackener Brokkoli mit Schafskäse und Bresaola Nusssalat Dreierlei Rehpralinen mit süß-saurer Sauce Salatgurken mit Räucherlachs Schinkenfleckerl Koreanischs Bibimbap Rinderhüftsteak mit Trüffelkartoffelpürree