Lamm in Joghurtmarinade

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Lamm in Joghurtmarinade

Oliver kocht Lamm in Joghurtmarinade und mediterranem Gemüse

Die Zutaten für das Rezept: Lamm in Joghurtmarinade

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Lamm in Joghurtmarinade

Das Lamm in einer Mischung aus Joghurt, Rosmarin, Honig, Salz und Pfeffer einrühren.

In etwas Öl scharf anbraten und dann ab ins Rohr zum Garen, bei 160 Grad für etwa 20 Grad.

Für das Gemüse zuerst die Melanzani, dann die Paprika und Zwiebel anschwitzen.

Nach und nach die Zucchini und die Tomaten dazu geben und gut durchgaren lassen.

Mit Rosmarin würzen, und etwas Salz.

Für die Sauce dazu den Bratenrückstand hernehmen, den das Lamm hinterlassen hat und mit etwas Honig aufkochen.

Mit Rotwein aufgießen und etwas von dem griechischen Joghurt einrühren.

Servieren und genießen.

Rezept Tags: Lamm in Joghurtmarinade

Lammschlögl Tomaten Zucchini Zwiebel Melanzani Paprika Rosmarin Joghurt Honig Rotwein Olivenöl Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Lamm in Joghurtmarinade

Weitere Rezepte

Knusprige Calamari im Polenta Mantel mit Salsa Knusprige Ribisel Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini Vorspeise: Ziegenkäse Gesundes und leichtes Wienerschnitzel Melonen- Prosciutto- Ziegenkäse Spießchen Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana Zartes Schweinefilet auf herrlicher Zwiebel-Speck Soße mit feinen Nockerln Rosmarin-Putenspieß mit 2erlei Nüssen und Kohl Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree