Speckerlfisch

0 Sterne von 5 Bewertungen   
Speckerlfisch

Speckerlfisch

Die Zutaten für das Rezept: Speckerlfisch

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Speckerlfisch

Die Forellenfilets mit dem Bacon und dem Tiroler Speck umwickeln und in der Pfanne herausbraten. Zusätzliches Öl ist nicht nötig, da der Speck genug Fett abgibt. Ein bisschen Zeste darüber reiben. Ein wenig Gemüsefond aufkochen und mit Zitronensaft würzen. Polenta einrühren und dann aufquellen lassen. Die fertige Polenta auf Rucola servieren und mit dem Speckerlfisch zusammen genießen.

Rezept Tags: Speckerlfisch

Filets von der Forelle Tiroler Speck Bacon Polenta Zitrone Gemüsefond Rucola Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Speckerlfisch

Weitere Rezepte

Rinderhüftsteak mit Trüffelkartoffelpürree Leichtes Topfendessert auf frischen Früchten und Schokokeksen Osso bucco vom Lamm mit Polenta und Chiantisauce Saftiger Rehrücken im knusprigen Teigmantel mit Orangen-Maroni-Rotkraut Maiscremesuppe mit Miesmuscheln Leichtes Chili con Carne mit selbstgemachten Tortillas Ägyptischer Rindfleisch-Okraschoten-Eintopf mit Safran-Rosinen-Reis Street Food: Pad Thai Knaffe mit Pistazien und Walnüssen Gefüllte Zwiebeln mit Hack