Speckerlfisch

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Speckerlfisch

Speckerlfisch

Die Zutaten für das Rezept: Speckerlfisch

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Speckerlfisch

Die Forellenfilets mit dem Bacon und dem Tiroler Speck umwickeln und in der Pfanne herausbraten. Zusätzliches Öl ist nicht nötig, da der Speck genug Fett abgibt. Ein bisschen Zeste darüber reiben. Ein wenig Gemüsefond aufkochen und mit Zitronensaft würzen. Polenta einrühren und dann aufquellen lassen. Die fertige Polenta auf Rucola servieren und mit dem Speckerlfisch zusammen genießen.

Rezept Tags: Speckerlfisch

Filets von der Forelle Tiroler Speck Bacon Polenta Zitrone Gemüsefond Rucola Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Speckerlfisch

Weitere Rezepte

Maiscremesuppe mit Miesmuscheln Vanille-Birnen im Schwarzbiersaballion Mini Cupcakes Süße Galette mit feinen Kräutern und Maroni Frühlings-Tarte mit Rhabarber Milchreis mit Zwetschgen Ungarisches Langos Weinchaudeau mit Schoko-Knusper-Stangerl Schweinefilet mit Dattel-Kaffeesauce und Karfiol Fisch in Salzkruste mit Polentaschnitten und warmen Radieschen-Salat