Vegane Süßkartoffelsuppe

0 Sterne von 4 Bewertungen   
Vegane Süßkartoffelsuppe

Eine kräftig würzige Suppe mit knackigem Brot.

Die Zutaten für das Rezept: Vegane Süßkartoffelsuppe

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Vegane Süßkartoffelsuppe

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Karotten, zwei Knoblauchzehen und die Zwiebeln klein schneiden. Den Ingwer klein hacken.

Zuerst die Zwiebeln und dann den Knoblauch anrösten.

Nach und nach das Gemüse in den Topf geben und mit Wasser aufgießen bis es bedeckt ist.

Sobald das Gemüse weich gekocht ist, kann die Suppe püriert werden.

Die Suppe noch mit etwas Chili, Currypulver und Koriander würzen.

Nach Belieben salzen und pfeffern.

Die Jungzwiebel in der Pfanne anrösten und auf die fertige Suppe geben.

Das Brot in Scheiben schneiden und bei 250 Grad Oberflächengrill für 5 Minuten in den Ofen geben.

Das knackige Brot zur fertigen Suppe servieren und genießen.

Rezept Tags: Vegane Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffeln Zwiebel Jungzwiebel Karotten Kokosmilch Koriander Chilischoten Currypulver Brot

Rezept Diskussion: Vegane Süßkartoffelsuppe

Weitere Rezepte

Calimoch Huhn Topfenknödel mit Zwetschkenröster Faschierter Braten mit knackigem Tomatensalat und knusprigen Kartoffel-Talern Pute gebraten mit Garnelen, Karfiolpüree und Salat Marillen reis mit schneehaube Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse Leichte Spinat-Malfatti Steak auf Löwenzahn-Papaya-Salat Zartes Wildschweinfilet auf cremigem Kohlgemüse Plunder mit Schokolade, Toffee und Macadamianüssen