Gebackene Feta-Vollkorndalken mit Spinat und Tomaten

1.2667 Sterne von 15 Bewertungen   
Gebackene Feta-Vollkorndalken mit Spinat und Tomaten

Selbstgemachte Dalken überbacken mit Feta.

Zutaten für 2 Personen:

  • 100g Weizenmehl
  • 1/8L Milch
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 5 Stk. Tomaten
  • 1 Pkg. Frischen Spinat
  • Schafskäse
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • Kokosöl
  • Salz
  • Frischer Rosmarin

Zubereitung:
Trockengerm, Milch und Salz kurz erhitzen.Nun das Mehl und nur den Eidotter unterheben.Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls beimengen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Dalkenteig als gleichmäßige Plätzchen verteilen. Diese so lange anbraten, bis beide Seiten schön gleichmäßig braun sind.
In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Würfel hacken und die Tomaten in Scheiben schneiden.
Die Zwiebelwürfel in etwas Kokosöl anschwitzen und den frischen Spinat kurz mitschwenken.Die Knoblauchzehe ebenfalls fein schneiden und zum Spinat geben, sowie etwas Salz und Rosmarin.Sobald die Vollkorndalken fertig sind in eine Auflaufform legen.Den Spinat darauf verteilen, dann eine Tomatenscheibe darauf und zum Schluss noch Feta darüber zerbröseln.Das Ganze bei 200 Grad für gute 15 Minuten backen.Sobald der Feta leicht gratiniert ist, aus dem Ofen holen und nur noch genießen!

Rezept Tags: Gebackene Feta-Vollkorndalken mit Spinat und Tomaten

Spinat Ei Schafskäse Rosmarin Tomaten Milch Zwiebel Trockengerm Knoblauchzehe Weizenmehl Kokosöl

Rezept Diskussion: Gebackene Feta-Vollkorndalken mit Spinat und Tomaten

Weitere Rezepte

Wildschweinschnitzerl Bulgogi mit gebratenem Reis Cracker-Variation Selchfleischknödel mit Speckkraut Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie Kalte Mango-Orangensuppe mit Nougattascherln Carpaccio mit asiatischer Marinade und Schnello-Kimchi Käse-Kartoffelteig-Knödel Churros mit Himbeermarmelade Mohn-Kakaokekse mit Preiselbeeren