Couscous-Paprika mit Rucola

0.7143 Sterne von 7 Bewertungen   
Couscous-Paprika mit Rucola
  • Couscous-Paprika mit Rucola
  • Couscous-Paprika mit Rucola

Eine schnelle Vorspeise, die köstlich schmeckt und Abwechslung verspricht.

Zubereitungszeit:

ca. 20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Spitzpaprika
  • 1 Glas Couscous
  • 1 Glas Gemüsesuppe
  • 50g Parmesan
  • 2 Salatgurken
  • 2 EL Creme fraîche
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Weiße Zwiebel

Zubereitung:

  1. Die Paprika kappen und die Kerne entfernen.
  2. Den Gemüsefond aufkochen und den Couscous einrühren, für mind. 5 min zugedeckt ziehen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen und klein schneiden, in einer Panne mit Olivenöl anbraten und die in kleine Würfel geschnittenen Feldgurken dazu geben.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem geriebenen Parmesan unter den Couscous mischen.
  5. Den Couscous in die Paprika füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C für ca. 12 min in Olivenöl braten.
  6. Aus dem Rohr geben und mit dem Olivenöl und Essig eine Marinade herstellen und damit den Rucola marinieren.
  7. Den Rucola mit den Paprika servieren.

Rezept Tags: Couscous-Paprika mit Rucola

Parmesan Paprika Rucola Couscous Crème fraîche Gemüsse Gurken

Rezept Diskussion: Couscous-Paprika mit Rucola

Weitere Rezepte

Geeiste Schokolade Gyoza Gratinierte Erdbeeren mit Vanilleeis Jakobsmuscheln Vanillekugeln Parmesanhuhn mit Couscous und Antipasti-Gemüse Selbstgemachte Pasta mit Steinpilzen und Gorgonzola Entenbrust auf Ribiselkraut an Briocheknödel Zwiebelrostbraten Chicken Tandoori Spieße