In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse

0.6 Sterne von 10 Bewertungen   
In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse

So wird der Fisch besonders schonend und gesund zubereitet!

Zubereitungszeit:

ca. 20 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 EL Grüner Tee
  • 2 Lachsforellenfilets
  • 1 Fenchel
  • 4 Tomaten
  • 1/2 Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Kresse

Zubereitung:

  1. Die Forellenfilets gut zu putzten und einrollen. 
  2. In einem Dim Sum Dämpfer einlegen und über kochendem grünen Teewasser für ca. 8 min dämpfen.
  3. In der Zwischenzeit die Fenchel vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden.
  4. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 
  5. Die geschälte und geschnittene Zwiebel dazu geben und mit rösten.
  6. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit der Kresse dazu geben. 
  7. Den Fisch auf dem Gemüse anrichten, etwas Olivenöl dazu und mit Kresse dekorieren.

Rezept Tags: In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse

Fenchel Zitrone Tomaten Tee Kresse Grüner Tee Lachsforellenfilets

Rezept Diskussion: In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse

Weitere Rezepte

Schweinsbraten mit Panettone-Knödel und Rotkraut Chicken Wings Steak Florentina mit Speck-Bohnen, sautierte Pilze und Spargel Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser T-Bone-Steak Fish & Chips Heringsalat mit Äpfel Monsieur Croque à l'Erich Silvester Curry Gegrillter Halloumi auf roter Beete Carpaccio mit Pilzen und Gurkensalat