Iskender Kebab mit Fladenbrot

1.2308 Sterne von 13 Bewertungen   
Iskender Kebab mit Fladenbrot

Saftiges Lammfleisch mit einer scharfen Joghurtsauce.

Die Zutaten für das Rezept: Iskender Kebab mit Fladenbrot

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Iskender Kebab mit Fladenbrot

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden.

Mit einem Becher Joghurt, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Oregano, Tomatenmark und der gehackten Zwiebel, sowie den zerkleinerten Knoblauchzehen marinieren.

Alles gut mischen, die Paprikas entkernen und hacken. Die Paprikawürfel ebenfalls dazugeben und gut durchkneten, bevor das Ganze für 10 Minuten ziehen darf.

In der Zwischenzeit das Pitabrot bei 220 Grad für 10 Minuten im Backrohr aufbacken.

Für die Joghurtsauce die zweite Hälfte des Joghurts, Kreuzkümmel, Salz und ein paar Chiliflocken verrühren.

Das marinierte Fleisch in etwas Butter und Olivenöl anbraten bis alles leicht knusprig ist. Danach köcheln lassen.

Die Ochsenherztomaten in Würfel schneiden und unter das Fleisch rühren. Nochmal kurz aufkochen lassen.

Nun das Pitabrot aus dem Backrohr nehmen und in grobe Würfel schneiden. Zuerst die Brotwürfel auf einen Teller geben, dann etwas Joghurtsauce und dann das würzige Fleisch. Als Krönung noch etwas Joghurtsauce darüber täufeln und mit frischem Thymian dekorieren.

Rezept Tags: Iskender Kebab mit Fladenbrot

Lammfleisch Ochsenherztomaten Rote Spitzpaprika Pita-Brote Joghurt Chiliflocken Oregano Tomatenmark Knoblauchzehen Butter Thymian

Rezept Diskussion: Iskender Kebab mit Fladenbrot

Weitere Rezepte

Linsencurry mit gebackenem Appenzeller Chicken Tandoori Spieße Würziger Moussaka Fish & Chips Jakobsmuscheln Stelze in Biersud Schweinsfilet im Strudel mit Melanzani-Zucchinigemüse Lauwarmer altrömischer Salat Saftige Böreks mit herrlicher Fleisch- oder Gemüsefülle Garnelen mit Chili, Kaffee, Kokos und Pfirsichen