Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

1 Sterne von 10 Bewertungen   
Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel
  • Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel
  • Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Cremige Suppe herrlich arrangiert mit feinem Basilikumstrudel.

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Rote Paprika
  • 1 Weiße Zwiebel
  • ¼ L Weißwein
  • ½ L Obers
  • 1 Blätterteig
  • 2 EL Basilikum
  • 2 EL Pignoli
  • 100g Ricotta

Zubereitung:

  1. Die Pignoli in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, zu dem Ricotta geben.
  2. Basilikum fein schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Blätterteig ausrollen und die Fülle auftragen, 2 kleine Strudel rollen.
  4. Im vorgeheizten Rohr bei 220°C für 10-12 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Paprika entkernen und klein schneiden.
  6. Den Zwiebel schälen und klein schneiden, beides in einem Topf mit Olivenöl anbraten.
  7. Mit Wein ablöschen und mit Wasser und Obers aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Aufmixen und mit dem aufgeschnittenem Strudel servieren.

Rezept Tags: Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Suppe Wein Ricotta Obers Basilikum Pignoli

Rezept Diskussion: Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Weitere Rezepte

Äpfel in Ceylon-Orange-Pekoe pochiert mit Karamell Blätterteig und Zwergorangen Rindsrouladen mit Bresaola und Spargel auf Erbsenpüree Topfenknödel mit Zwetschkenröster Monsieur Croque à l'Oliver Pimientos padron Iskender Kebab mit Fladenbrot Jamaikanisches Jerk Chicken mit pürierten Kochbananen Geschmorte indische Rinderbackerl mit traditionellen Beilagen Fisch im Ganzen gefüllt mit Gemüse Schweinefilet mit Haselnusskruste auf Blattspinat