Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

1 Sterne von 10 Bewertungen   
Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel
  • Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel
  • Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Cremige Suppe herrlich arrangiert mit feinem Basilikumstrudel.

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Rote Paprika
  • 1 Weiße Zwiebel
  • ¼ L Weißwein
  • ½ L Obers
  • 1 Blätterteig
  • 2 EL Basilikum
  • 2 EL Pignoli
  • 100g Ricotta

Zubereitung:

  1. Die Pignoli in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, zu dem Ricotta geben.
  2. Basilikum fein schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Blätterteig ausrollen und die Fülle auftragen, 2 kleine Strudel rollen.
  4. Im vorgeheizten Rohr bei 220°C für 10-12 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Paprika entkernen und klein schneiden.
  6. Den Zwiebel schälen und klein schneiden, beides in einem Topf mit Olivenöl anbraten.
  7. Mit Wein ablöschen und mit Wasser und Obers aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Aufmixen und mit dem aufgeschnittenem Strudel servieren.

Rezept Tags: Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Suppe Wein Ricotta Obers Basilikum Pignoli

Rezept Diskussion: Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel

Weitere Rezepte

Polenta Bruscetta mit Tomaten Brotsuppe mit Trüffeln Roastbeef mit Speckbohnen und Yorkshire Pudding Griechische Fleisch-Spieße auf mediterranen Gemüse Szegediner Strudel Vegane Süßkartoffelsuppe Vegane Burritos Nachspeise: Topfendalken Grillteller Last Minute Rosmarin-Putenspieß mit 2erlei Nüssen und Kohl