Bonitofilet an saftiger Blutwurst

0 Sterne von 7 Bewertungen   
Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Die gesund nachhaltige Variante des Thunfischs wird mit dem saftig würzigem Aroma der Blutwurst kombiniert. Schmeckt nicht- gibt’s nicht! Lassen Sie sich davon überzeugen!

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 310 G Bonitofilet
  • 1 Stk Mango
  • 1 Stk Avocado
  • 1/2 Stk Salatgurke
  • 100 G Blutwurst
  • 4 El Creme Fraiche

Zubereitung:

  1. Den Fisch filettieren, enthäuten und entgräten. Anschließend teilen und die 1 Hälfte kleinschneiden.
  2. Die Mango würfeln. Die kleingeschnittene Fischhälfte mit der Mango, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zitronensaft und Olivenöl vermischen,
  3. Die Gurke mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Für die Marinade: Creme Fraiche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und damit die Gruke marinieren.
  4. Die Avocado schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Blutwurst enthäuten, in Scheiben schneiden und in griffigem Mehl wenden. Dann beidseitig knusprig braten.
  6. In der selben Pfanne das Thunfischfilet kurz anbraten, danach aufschneiden und ab zum Anrichten!

Rezept Tags: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Avocado Salatgurke Crème fraîche Mango Bonitofilet Blutwurst

Rezept Diskussion: Bonitofilet an saftiger Blutwurst

Weitere Rezepte

Entenbrust auf Ribiselkraut an Briocheknödel Moorochsen Beef-Tartar Sushi Milchreis mit Zwetschgen Powidltascherl Weiße Fenchelsuppe mit Chiliöl Steinpilzrisotto mit Heidelbeeren Ägyptischer Rindfleisch-Okraschoten-Eintopf mit Safran-Rosinen-Reis Jakobsmuscheln in Vulkanlandschinken mit Kartoffel-Gemüseroulade Eier im Fegefeuer Lachsforelle mit säuerlichen Pak Choi-Gemüse