Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen

0 Sterne von 11 Bewertungen   
Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen

Ein köstliches Schokoladendessert in nur wenigen Minuten zubereitet.

Zutaten für 2 Personen:
 

  • 250g Schokolade 70% Kakaoanteil
  • 4 Stk. Zwetschken
  • ½ Tasse Pekannüsse
  • 2 EL Geröstete Kakaobohnen und Chili
  • ½ Becher Schlagobers
  • 2 EL Kakaobutter oder normale Butter
  • 2-3 EL Kristallzucker
  • 5 EL Balsamico Essig
  • Frische Minze


Zubereitung:

Die Schokolade in grobe Stücke hacken und in einer Schüssel über einem Wasserbad zerschmelzen lassen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist gut verrühren und vom Herd nehmen.
Nun die Nüsse hacken und in etwas Butter rösten.
In der Zwischenzeit die Zwetschken entkernen, in kleine Stücke schneiden und zu den Nüssen geben. Damit das Ganze nicht zu sauer wird mit Zucker karamellisieren.
Die Zwetschken mit Balsamico Essig ablöschen und kurz aufköcheln lassen.
Für die Schokoladencreme Obers steif schlagen und unter die abgekühlte Schokolade heben. Mit Kakaobohnen und etwas Chili verfeinern.
Und dann kann auch schon angerichtet werden. Die das feine Zwetschkenragout in eine Schüssel geben und die Schokoladencreme darüber verteilen mit Nüssen und frischer Minze dekorieren und sofort genießen!
 

Rezept Tags: Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen

Schokolade Zwetschken Frische Minze Tasse Pekannüsse Becher Schlagobers Balsamico Essig

Rezept Diskussion: Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen

Weitere Rezepte

Pho mit Rindfleisch, Garnelen und Buchweizennudeln Ungarisches Langos Eierpunsch Riesling-Beuschl mit Briocheknödel Ceviche Weintraubengelee mit Melone und Pistazien-Walnuss-Krokant Brokkoli-Pilzsalat mit Lachs-Crustini Birnen-Sauerkraut-Suppe Polenta Bruscetta mit Tomaten Tiroler G’röstl