Schwammerl-Schaumsuppe

0 Sterne von 7 Bewertungen   
Schwammerl-Schaumsuppe

Schaumsuppe mit Speck und Croutons.

Die Zutaten für das Rezept: Schwammerl-Schaumsuppe

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Schwammerl-Schaumsuppe

Die Zwiebel in Butter und Öl anschwitzen.

Die Schwammerl klein schneiden und zu den Zwiebeln geben.

Den Knoblauch und Majoran klein hacken und ebenfalls in den Topf mit den Schwammerln geben.

Mit Weißwein ablöschen und mit etwa einem Viertel Liter Wasser aufgießen.

Einmal aufkochen lassen, Obers einrühren und ein paar Minuten köcheln lassen.

Mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Der Speck wird zwischen zwei Backpapierblätter gelegt und in der Mikrowelle 5 Minuten lang bei 600 Watt knusprig werden lassen.

Jetzt fehlen nur noch die Croutons: Dafür wird das Brot in kleine Würfel geschnitten und in brauner Butter angeröstet.

Die fertige Schaumsuppe mit Speck und Croutons dekorieren und genießen.

Rezept Tags: Schwammerl-Schaumsuppe

Steinpilze Eierschwammerl Speck Baguette Knoblauchzehe Weißwein

Rezept Diskussion: Schwammerl-Schaumsuppe

Weitere Rezepte

Wildschweinschnitzerl Zwiebelsuppe mit Lachs aus der Folie Schweinsmedaillons mit gefüllten Porto Bello Pilzen und Kräutersaitling-Salat Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu Gebratene Honig-Feigen mit Chili-Schokosauce Innviertler Bierfleisch à la Hoffinger mit Kartoffelstrudel Kalte Mango-Orangensuppe mit Nougattascherln Chili-Mango-Schokoschnitte Marillen reis mit schneehaube Frozen Yoghurt mit Eierlikör und frischen Beerenragout