Moorochsen Beef-Tartar Sushi

0.625 Sterne von 8 Bewertungen   
Moorochsen Beef-Tartar Sushi

Leckeres Moorochsenfleisch mit Sushi-Reis.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Tasse Sushi-Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 Stk. Eidotter
  • 1 EL Kapern
  • 2 Stk. Essiggurkerl
  • 1 TL Senf
  • 5 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • Wasabi

Zubereitung:
Zuerst den gewaschenen Reis mit Wasser aufkochen lassen.
Währenddessen das Fleisch so klein wie möglich hacken, auf keinen Fall durch den Fleischwolf drehen.
Sobald der Reis aufgekocht ist von der Herdplatte nehmen und zugedeckt fertig köcheln lassen.
Anschließend mit etwas Balsamico Essig vermischen.
Für das Beef Tartar das Gehackte mit der fein gewürfelten Zwiebel sowie den zerkleinerten Essiggurken, Kapern, einem Eidotter und Senf, etwas Olivenöl, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.
Damit der fertige Reis schnell auskühlt, kurz aus auf ein Brett mit Frischhaltefolie geben, am Tisch abkühlen und im Tiefkühler völlig erkalten lassen.
Mit befeuchteten Händen den Reis in Form bringen - zu kleinen ovalen Bällchen. Diese mit etwas Wasabi bestreichen und das Beef Tartar ebenfalls formen, und auf den Reisbällchen verteilen.
Das Fleisch nun mit einem Bunsenbrenner kurz anbrennen, sodass der obere Teil leicht durch wird.
Die fertigen B

Rezept Tags: Moorochsen Beef-Tartar Sushi

Kapern Eidotter Wasabi Balsamico Essig Essiggurkerl Sushi-Reis Wasser Sojasauce

Rezept Diskussion: Moorochsen Beef-Tartar Sushi

Weitere Rezepte

Paprikaschaumsuppe mit Ricotta-Basilikumstrudel Orientalischer Grießkuchen mit Karambol, Granatapfelkernen und Minzsauce Leichtes Chili con Carne mit selbstgemachten Tortillas Couscous mit Romanesco und Ofenparadeiser Selchfleisch-Käseknödel mit Joghurtsauce Gebackene Apfelringe Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel Orientalische Pastete mit Melonensalat Schokoladen-Marmor-Mousse Mango- Erdnuss- Schoko Strudel