Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen

0 Sterne von 10 Bewertungen   
Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen

Handgemachte Semmelknödel auf Grünen Bohnen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Tassen Grüne Linsen (für 1 Stunde eingeweicht oder aus der Dose)
  • 100g Wurzelspeck
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 Schale Semmelwürfel
  • 100ml Milch

Zubereitung:
Die Semmelwürfel mit Milch beträufeln und einweichen lassen.Petersilie hacken und Salz und Pfeffer zu den Semmelwürfeln geben.
Die Zwiebel schälen und ebenso wie den Speck kleinhacken. (Ein kleiner Teil der Zwiebel kann je nach Belieben für die Semmelknödel verwendet werden.)
Beides in etwas Öl anschwitzen und die zuvor in Wasser eingeweichten und abgetropften Linsen dazugeben.
Mit Mehl bestäuben, ein Ei unterrühren und anschließend mit Wasser ablöschen und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer sowie etwas Petersilie verfeinern.
Währenddessen die Semmelwürfel mit Zwiebelwürfeln, Salz, Pfeffer und den restlichen 2 Eiern gut verkneten.
Kleine Knödel formen und bei 100 Grad im Dampfgarer für gute 10 Minuten garen lassen oder in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 8 Minuten kochen lassen.
Sobald die flaumigen Knödel fertig sind, gemeinsam mit den würzigen Specklinsen servieren und genießen.

Rezept Tags: Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen

Eier Milch Zwiebel Wurzelspeck Mehl Tassen Grüne Linsen Semmelwürfel

Rezept Diskussion: Flaumige Semmelknödel mit Specklinsen

Weitere Rezepte

Pasta mit Trüffelbutter Street Food: Pad Thai Rindfleischbällchen auf Zitronengrasspießchen Geräucherter Saibling auf mariniertem Kürbis Würziges Letscho mit Eiergraupen Leichte Himbeer-Schoko-Muffins Kartoffel - Cordon Bleu Ägyptischer Brotpudding Süße Mürbteigschnitten mit Bowle-Fruchtstücken und Sauerrahm Gefüllte Pilzköpfe auf Mangold- Salat