Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie

0 Sterne von 5 Bewertungen   
Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie
  • Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie
  • Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie

Frischer Fisch und Wurzelwerk - aromatisch, leicht und gut für die Abwehrkräfte!

Zubereitungszeit:

ca. 20 min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 St. Räuchersaiblingsfilets
  • 2 El Pignoli
  • 4 St. Petersilienwurzel
  • 5 El Petersilie
  • 1 St. Zitrone
  • 2 El Creme fraiche
  • ¼ L Obers

Zubereitung:

  1. Die Petersilienwurzel schälen und in dünne Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Wasser ablöschen.
  3. Knackig kochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit Creme Fraiche verfeinern.
  4. Die Petersilie dazu geben.
  5. Die Pignoli in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett braun braten und untermischen.
  6. Den noch heißen Salat mit den Fischfilets anrichten und mit Olivenöl beträufeln.

Rezept Tags: Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie

Zitrone Obers Pignoli Petersilie Crème fraîche Räuchersaiblingsfilets Petersilienwurzel

Rezept Diskussion: Geräucherter Saibling mit 2erlei von der Petersilie

Weitere Rezepte

Linsensalat mit Kohlrabi und Knusperstrudel Maroni-Cremesuppe Birnen-Apfel Blätterteig mit Vanille-Joghurt Wildschweinripperl Italienische Rumkugeln Schweinefleisch auf Bauernart Garnelen mit Gemüse Couscous und Key-Lime Juice Asiatische Chicken- Wings mit Chili Reis Gratinierter Sticky-Rice mit Litschi und Mango Bucket Chicken mit Süsskartoffel-Wedges und Cole Slaw