Gefüllte Zwiebeln mit Hack

0 Sterne von 19 Bewertungen   
Gefüllte Zwiebeln mit Hack

Deftige Zwiebeln, gefüllt mit Rinderfaschiertem!

Zutaten für 2 Personen:

  • 150g Rinderfaschiertes
  • 2-4 Stk. Zwiebeln
  • Petersilie
  • 1 Stk. Ei
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 4 EL Geriebener Käse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Schuss Rotwein
  • Öl

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebeln schälen, dann den Deckel entfernen und mit einem Löffel das Innere der Zwiebel entfernen. Es sollten ca. 2 Schichten der Schale bestehen bleiben.
Nun die Zwiebeln kurz bei 100 Grad in den Dampfgarer geben, damit sie fester werden und die Fülle später fassen können.
Indes das Zwiebelinnere fein hacken und mit dem Faschierten, Salz, Pfeffer und dem Ei vermengen.
Für eine bessere Konsistenz noch Toastbrot würfelig schneiden und gehackte Petersilie unter das Faschierte mischen.
Anschließend die Zwiebeln aus dem Dampfgarer nehmen und das Faschierte einfüllen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die untere Seite der Zwiebel kurz anrösten und mit einem Schuss Rotwein ablöschen, bevor die auf ein Backblech kommen.
Bevor die Zwiebeln nun bei 250 Grad ins Rohr kommen noch mit etwas Käse bestreuen. Jetzt nur noch warten bis der Käse schön zerschmolzen ist und die Zwiebeln leicht gebräunt sind, je nach Backrohr, dauert das zwischen 10-25 Minuten.
Sobald die saftigen Zwiebeln fertig sind aus dem Ofen holen und genießen!

Rezept Tags: Gefüllte Zwiebeln mit Hack

Petersilie Toastbrot Rinderfaschiertes Rotwein Zwiebeln

Rezept Diskussion: Gefüllte Zwiebeln mit Hack

Weitere Rezepte

Entenbrust mit Preiselbeer-Lauch-Roulade Plunder mit Schokolade, Toffee und Macadamianüssen Pizzastangerl mit Parmesan überbacken auf mariniertem Salat Lamm in Joghurtmarinade Schweinsgulasch mit Böhmischen Serviettenknödeln Cornflakes-Mascarpone-Creme mit Tomatenmarmelade Vegetarischer Zwiebelrostbraten Feine Schokoladencreme auf Zwetschkenragout mit Pekannüssen Geräucherter Saibling auf mariniertem Kürbis Brotsuppe mit Trüffeln