Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

0 Sterne von 4 Bewertungen   
Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

Saftige Medaillons mit Gemüse und Rotweinsauce.

Die Zutaten für das Rezept: Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

Lammlachs kräftig salzen und pfeffern.

In der Pfanne kurz auf beiden Seiten anbraten.

Herausnehmen und eine Seite des Lammlachs mit Senf bestreichen.

Kartoffeln schälen und reiben.

Den Eidotter unter die Kartoffeln mischen, salzen und pfeffern.

Die Kartoffeln auf die Senfseite des Lammlachs verteilen und mit den Kartoffeln nach unten wieder in der Pfanne braten.

Die Kartoffeln auch auf der anderen Seite des Fleisches verteilen und wenden.

Jetzt ab damit für etwa 10 Minuten bei 170 Grad Heißluft ins Rohr.

Für die Beilage die Fisolen, Zwiebel und den Speck in kleine Würfel schneiden.

Zuerst den Speck, dann die Fisolen anbraten.

Mit Wasser aufgießen und einkochen lassen. Nach Belieben salzen und pfeffern und ein kleines Stück Butter dazugeben.

Für die Rotweinsauce gehackten Rosmarin in Öl anrösten und mit Rotwein ablöschen.

Den Alkohol auskochen lassen und den Gemüsefond hinzugeben.

Die fertige Sauce noch ein wenig salzen und genießen.

Rezept Tags: Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

Lammlachs Kartoffeln Fisolen Rote Zwiebel Rosmarin Speck Gemüsefond

Rezept Diskussion: Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce

Weitere Rezepte

Paprikaschaumsuppe mit Paradeiser- Mayonnaise und gratinierten Brötchen. Chili-Mango-Schokoschnitte Brotsalat modern Pasta mit Trüffelbutter Schoko-Apfel-Kircherl mit Vanilleeis Sigara Börek Schweinestelze und Spare- Ribs Gumbo Brokkolischaumsuppe mit Paradeiser-Paprika Tatar Marinierter Huchen mit roten Rüben und Fenchel