Tiroler G’röstl

0.9474 Sterne von 19 Bewertungen   
Tiroler G’röstl

Tiroler G’röstl

Die Zutaten für das Rezept: Tiroler G’röstl

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Tiroler G’röstl

Für dieses Tiroler G’röstl zuerst den Speck in kleine Würfel schneiden. Die nicht vorgekochten Kartoffeln schälen und gemeinsam mit dem Speck in einer Pfanne anrösten. Die Zwiebel dazu geben, genauso die grünen Bohnen und den Lauch. Mit etwas Rosmarin würzen und mit dem Fond aufgießen. Den Fond wegkochen lassen, denn so werden die Kartoffeln wunderbar durch und auch das restliche Gemüse schön gar. Zum Schluss kommen die Tomaten dazu, denn die sollen schön knackig bleiben. Salzen und pfeffern nach Belieben und genießen.

Rezept Tags: Tiroler G’röstl

Zwiebeln Kartoffeln Cherrytomaten Lauch Speck Knoblauchzehe Grüne Bohnen Fond Rosmarin Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Tiroler G’röstl

Weitere Rezepte

Burritos mit Garnelen Vanillekugeln Tofu-Linsen-Laibchen Pljeskavica mit selbstgemachten Maisbrot und Ajvar Topfenknödel mit Zwetschkenröster Ostersalat mit knusprigem Schinkenbrot Marillen reis mit schneehaube Gegrillter Halloumi auf roter Beete Carpaccio mit Pilzen und Gurkensalat Schweinefilet mit Dattel-Kaffeesauce und Karfiol Strauß mit knusprigen Speck, pochiertem Ei und Käsepolenta