Wildschweinripperl

0 Sterne von 2 Bewertungen   
Wildschweinripperl

Wildschweinripperl mit Erdäpfel-Wedges mit Senf-Dip

Die Zutaten für das Rezept: Wildschweinripperl

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Wildschweinripperl

Die Marinade aus Sojasauce, Rotwein, Powidl, Ahornsirup und Wacholder aufkochen.

Eine gehackte Chili dazugeben und kräftig salzen.

Die Ripperl einlegen und etwas mitkochen lassen.

Im Rohr garen lassen bei 240 Grad Ober/Unterhitze.

Die Kartoffeln in Spalten schneiden und gemeinsam mit den Ripperl im Rohr garen lassen.

Senf, gehackte Zwiebel, und etwas von der Ripperl-Beize miteinander vermischen.

Die perfekte Sauce für die Ripperl. Anrichten und genießen.

Rezept Tags: Wildschweinripperl

Wildschweinripperl Erdäpfel Chilisauce Zwiebel Knoblauchzehen Wacholder Powidlmarmelade Sojasauce Rotwein Ahornsirup Senf Chili Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Wildschweinripperl

Weitere Rezepte

Steirischer Vogerlsalat mit Seidentofu Garnelen-Avocadosalat mit Erdnüssen Iskender Kebab mit Fladenbrot Milchreis mit Zwetschgen Überbackene Palatschinken mit Rahmgulasch Knaffe mit Pistazien und Walnüssen In Orangen Pochierter Spargel mit Avocado-Spinat Salat Lamm-Tacos Ägyptischer Rindfleisch-Okraschoten-Eintopf mit Safran-Rosinen-Reis Steakhüfte mit Antipastigemüse, Polenta und Haloumi vom Tepanyakigrill