Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon

0 Sterne von 11 Bewertungen   
Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon

Bereiten Sie im Handumdrehen eine leckere Kaspressknödel-Suppe zu!

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Zutaten für 2 Personen:
 

  • 50g Tiroler Bergkäse
  • 30g Parmesan
  • 30g Cheddar
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 8 Scheiben Brot (Hell und Dunkel)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Klare Gemüsesuppe
  • Butter
  • Öl


Zubereitung:

Schwarz- und Weißbrot in Würfel schneiden
Das Brot mit einem Ei, Salz und Pfeffer vermengen.
Nun die Zwiebel hacken und in etwas Öl anrösten. Die gehackte Knoblauchzehe ebenfalls mitrösten, jedoch etwas später, da sonst ein bitterer Geschmack entsteht. Falls nötig noch etwas Butter hinzugeben.
In der Zwischenzeit die Petersilie schneiden und unter das Brot-Ei-Gemisch rühren.
Den goldbraunen Zwiebel unter die Masse heben und gut verkneten.
Alle Käsesorten fein-würfelig schneiden und gut mit dem Rest verrühren.
Nun schöne kleine Laibchen formen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter anbraten.
Sobald beide Seiten schön knusprig braun sind können die fertigen Kaspressknödel auch schon mit der heißen Gemüsebouillon serviert werden.
 

Rezept Tags: Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon

Parmesan Tiroler Bergkäse Scheiben Knoblauchzehe

Rezept Diskussion: Deftige Kaspressknödel in feiner Gemüsebouillon

Weitere Rezepte

Portobello-Burger Weihnachtlicher Obstsalat Apple-Lime-Beef mit Wildreis Rehragout Vegane Süßkartoffelsuppe Weinchaudeau mit Schoko-Knusper-Stangerl Garnelen mit Gemüse Couscous und Key-Lime Juice Käsespätzle Schoko-Pizza mit Nougat, Karamell und Obst Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu