Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten

0 Sterne von 11 Bewertungen   
Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten
  • Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten
  • Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten

Ein saftiger Karpfen mit herrlich knackigem Karotten-Sprossen-Gemüse.

Zubereitungszeit:

ca. 20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Geräucherte Karpfenfilets
  • 1 Chilischote
  • 1 Ei
  • 5 EL Mehl
  • 5 EL Brösel
  • 3 EL Linsensprossen
  • 16 Babykarotten
  • 2 EL Kerbel

Zubereitung:

  1. Die Filets enthäuten und wie ein Schnitzel panieren. (Mehl-EI-Brösel) Eventuell in die Eier etwas gehackten Kerbel untermischen.
  2. In heißem Fett herausbacken und im 60°C heißem Rohr warm stellen.
  3. Die Karotten zuputzen, in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit der gehackten Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Etwas Säure (Weißwein, Essig) dazu geben und den Kerbel untermischen.
  5. Die Sprossen dazu und mit dem Fisch servieren.

Rezept Tags: Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten

Chili Kerbel Karpfenfilets Linsensprossen Babykarotten

Rezept Diskussion: Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten

Weitere Rezepte

Gebackenes Kaviar-Ei mit Safran-Karfiol-Püree Tom-Yam Suppe Saure Nieren mit gebratener Parmesanpolenta Süßes Wachtelei- Omlette mit Schokolade, Jackfrucht und Maulbeeren. Steakhüfte mit Antipastigemüse, Polenta und Haloumi vom Tepanyakigrill Hirsch mit Rotwein-Preiselbeersauce und Maroniknödel Schweinefleisch auf Bauernart Schweinefilets im Speckmantel mit Yorskshire-Pudding und würziger Zwiebelsoße Leichte Spinat-Malfatti Moorochsen Beef-Tartar Sushi