Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat

0 Sterne von 7 Bewertungen   
Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat
  • Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat
  • Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Lachsforellenfilet
  • 1 Stk Zitrone
  • 1 Stk Roter Zwiebel
  • 1 Handvoll Mangold
  • ½ Stk Fenchel
  • 1 Stk Sellerie
  • Chilipulver

Zubereitung:

  1. Den Fenchel vom Grün befreien und anschließend in kleine Stücke hacken.
  2. Das Lachsforellenfilet von der Haut befreien und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Für die Marinade: Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chilipulver in einem hohen Teller vermengen und die Fischscheiben darin marinieren. Mit der Zitrone beträufeln.
  4. Den Fenchel mit Salz, Pfeffer, Weißwein und etwas Zitronensaft marinieren.
  5. Den Sellerie und den roten Zwiebel klein schneiden.
  6. Den Salat mit Olivenöl und noch etwas Zitronensaft abschmecken. Zwiebel und Mangold anschließend unterheben.
  7. Das Selleriegrün klein hacken und als zusätzliches Aroma unter den Salat mischen.
  8. Den Salat über dem marinierten Fisch drapieren.

Rezept Tags: Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat

Fenchel Zitrone Lachsforellenfilet Mangold Sellerie HHili

Rezept Diskussion: Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat

Weitere Rezepte

Saftige Ananas-und Karfiol-Burger mit Zucchinichips Erdbeer-Schoko-Spießchen Zweierlei Wraps Tomatenschaumsuppe mit Rosmarin Pizzastangerl Majoran-Geschnetzeltes mit Nudeln Rinderfilet mit Jakobsmuscheln und Radicchio-Orangengemüse Alt-Wiener Suppentopf mit frischem Wiener Gemüse Riesen Cordon Bleu Goldbrasse mit Zucchini und provenzalisches Gemüse Blinis mit Himbeeren an Sauerrahm