Fischsalat

0.8333 Sterne von 6 Bewertungen   
Fischsalat

Eine italienische Spezialität für Fischliebhaber.

Die Zutaten für das Rezept: Fischsalat

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Fischsalat

Den Tintenfisch klein schneiden und in etwas heißem Olivenöl anbraten. Sobald der Fisch eine schöne Farbe hat aus der Pfanne geben und die Garnelen mit ein paar gehackten Kräutern ebenfalls darin anbraten, bis sie schön rot sind.

In der gleichen Pfanne den Schwertfisch und den Steinbutt, auf beiden Seiten anbraten bis sie glasig sind.

Etwas Butter in die Pfanne geben und den restlichen Fisch darin braten.

Für den Salat Tomaten, Basilikum und Petersilie klein hacken. Ca. die Hälfte der Kräuter mit den Tomaten gut vermischen.

Den Römersalat mit Olivenöl, Salz und den Saft der Zitrone marinieren und auf einen Teller geben.

Den Fisch mit Olivenöl, Salz und Zitrone sowie den restlichen Kräutern verrühren.

Auf den Römersalat die Tomaten und den Fisch drapieren, mit Kresse dekorieren und genießen!

Rezept Tags: Fischsalat

Garnelen Oktopus Sepia Steinbutt Wolfsbarsch Schwertfisch Cocktail-Tomaten Zitrone Römersalat Brunnenkresse Basilikum

Rezept Diskussion: Fischsalat

Weitere Rezepte

Ziegenkäselasagne Rote Linsensuppe mit Joghurttopping und Fladenbrot Überbackener Brokkoli mit Schafskäse und Bresaola Nusssalat Knusprige Kasnocken mit fruchtig-frischen Salat Blinis mit Himbeeren an Sauerrahm Leichte Himbeer-Schoko-Muffins Entenbrust mit Preiselbeer-Lauch-Roulade Olivers Cheesecake aus Keksresten Würziger Moussaka Gegrillter Halloumi auf roter Beete Carpaccio mit Pilzen und Gurkensalat