Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

1.2857 Sterne von 21 Bewertungen   
Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

Kamutnudeln mit Rucola.

Die Zutaten für das Rezept: Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

Kamut Nudeln in Salzwasser kochen.

Tofu in kleine Würfel schneiden.

Tofu in Olivenöl anrösten.

Rucola grob hacken.

Parmesan reiben.

Etwas Nudelwasser aufheben beim Abgießen.

Die Kochcreme mit den Eidotter verrühren und etwas salzen und pfeffern.

Den Parmesan untermischen.

Nudeln und Tofu in der Pfanne vermischen und einen Schuss Nudelwasser darüber gießen.

Kurz abkühlen lassen.

Jetzt die Eidotter-Parmesan-Kochcreme einrühren.

Den gehackten Rucola dazu geben und mit etwas frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

Servieren und genießen.

Rezept Tags: Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

Eidotter Kamutnudeln Rucola Geräucherter Tofu Parmesan Kochcreme Olivenöl

Rezept Diskussion: Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu

Weitere Rezepte

Schweinsfilet im Strudel mit Melanzani-Zucchinigemüse Ägyptischer Rindfleisch-Okraschoten-Eintopf mit Safran-Rosinen-Reis Rindsroulade auf Parmesanpüree Hirschtartare mit Pilz Crostini und Rote Rüben-Pommes Frittes Zitrus-Kräutersirup Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig Gebratene Ente mit Rotem Curry (Kaeng Phed Ped Yang) Krautfleckerl Gefüllte Pilzköpfe auf Mangold- Salat Frühlings-Tarte mit Rhabarber