Vegane Burritos

1.1429 Sterne von 21 Bewertungen   
Vegane Burritos

Eine leckere Mahlzeit für Veganer, und alle, die es noch werden wollen!

Zutaten:

  • 4 Stk. Tortillas
  • 1 Dose Weiße Bohnen
  • 1 Dose Rote Bohnen
  • 2 Chilis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pkg. Tofu geräuchert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Dose Tomatensauce
  • 100g Käse
  • 1/2 Dose Mais
  • 1/2 Pkg. Vogerlsalat
  • 2 EL Getrocknete Blüten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6 EL Sojamayonnaise
  • Salz
  • Peffer
  • Paprikapulver

Zubereitung:
Für die Fülle die Zwiebel hacken und in Öl dunkel anrösten.
Mit Tomatenmark, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und frischen, gehackten Chilis verfeinern.
Später Knoblauch und Tofu klein hacken und mitbraten.
Nun Mais und Bohnen dazugeben und mit der Tomatensauce verrühren. Das Ganze langsam für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Die Tortillas zuerst mit der Tomatensauce bestreichen, dann Käse darüber streuen und zu kleinen Päckchen zusammenklappen.
Die Burritos bei 280 Grad im vorgeheizten Backrohr backen.
Indes den Salat mit Salz, Essig, Öl und Pfeffer abschmecken.
Sobald die Burritos fertig sind mit dem knackigen Salat und der kalten Soja-Mayonnaise servieren und GENIESSEN! 

Rezept Tags: Vegane Burritos

Käse Tortillas Mais Knoblauchzehe Vogerlsalat Tomatensauce Chilis Weiße Bohnen Rote Bohnen Tofu geräuchert Getrocknete Blüten Sojamayonnaise

Rezept Diskussion: Vegane Burritos

Weitere Rezepte

Cannelloni mit Feigen Hochrippe mit Folienkartoffeln American Pan Pizza mit Sauce Bolognese Gebackener Camembert Couscous mit Romanesco und Ofenparadeiser Riesling-Beuschl mit Briocheknödel Flaumige Walnusscrepes mit Birnenmost-Creme Paprikahendl mit Spätzle Albondigas Schottische Eier