Cannelloni mit Feigen

0 Sterne von 12 Bewertungen   
Cannelloni mit Feigen
  • Cannelloni mit Feigen
  • Cannelloni mit Feigen

Feigen und Italien, das gehört zusammen. Und Cannelloni? Die kennt ein Jeder! Wir bringen altbekanntes- neu interpretiert auf den Teller!

Zubereitungszeit: 15 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Pk Ricotta
  • 1 St Ei
  • 4 St Feigen
  • 1/2 Tafel Zartbitter Schokolade
  • 1 El Pistazien
  • 1 El Arancini
  • 1/2 Schüssel Staubzucker
  • 1 Schüssel Glattes Mehl
  • 250 Ml Milch
  • 1 Ms Salz
  • 1/4 L Sepiseöl
  • 1 El Marsala

Zubereitung:
 

Den Ricotto, Staubzucker und die Arancini miteinander vermengen. Darüber die Schokolade reiben und ebenso untermengen.
Glattes Mehl, ein Ei, Milch und etwas Salz zu einem Teig vermengen. Masala anschließend hinzufügen und kräftig verrühren. Den Teig verkneten und kleine Scheiben abschneiden, diese ausrollen und den fertigen Teig über eingefetteten Schaumrollen drapieren, sodass Röllchen entstehen.
Das Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Und die Teig- Schaumrollen darin frittieren.
Die frittierten Röllchen mit der Ricotta- Masse befüllen und die Enden in den Pistazien eintunken.
Die Feigen aufschneiden und mit dem Cannelloni servieren.


 

Rezept Tags: Cannelloni mit Feigen

Ricotta Milch Staubzucker Pistazien Feigen Zartbitter Schokolade Arancini Sepiseöl

Rezept Diskussion: Cannelloni mit Feigen

Weitere Rezepte

Vegane Burritos Polenta Bruscetta mit Tomaten Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig Schweinsfilet mit Käsekruste und Gnocci Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree Weihnachtlicher Obstsalat Tom-Yam Suppe Curry-Avocadosalat mit Hüttenkäse Birnen in Vanille mit Cranberry-Topfen Selchfleischknödel mit Salat