Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel
  • Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel
  • Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel

Keine Lust mehr auf Rhabarberkuchen? Wir zeigen Ihnen mal ein ganz anderes Rezept!

Zubereitungszeit:

30 min

Zutaten für ca. 4 Gläser

  • 400g Erdbeeren
  • 2 Rhabarber
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Pistazien
  • 50g Himbeeren
  • 2 EL Minze
  • 70g Weiße Schokolade
  • 1 Pkg Mürbteig


SUMME: weniger als €8,00

Zubereitung:

1. Den Rhabarber zuputzen. Klein schneiden.
2. In einer Pfanne mit Zucker karamellisieren.
3. Kurz aufkochen.
4. Die Minze dazu hacken.
5. Die geschnittenen Erdbeeren und die Himbeeren untermischen. Abkühlen lassen und die klein gehackte Schokolade untermischen und in die Gläser füllen.
6. Aus dem Mürbteig Kreise ausstechen und da auch noch kleine Löcher ausstechen.
7. Im Rohr bei 165°C backen.
8. Mit Staubzucker und Pistazien bestreuen.
9. Auf die Gläser legen und mit Minze dekorieren.
GUTEN APPETIT!

Rezept Tags: Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel

Erdbeeren Mürbteig Himbeeren Pistazien Weiße Schokolade

Rezept Diskussion: Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel

Weitere Rezepte

Jamaikanisches Jerk Chicken mit pürierten Kochbananen Indisches Curry mit Gewürzreis und Fladenbrot Basilikumhuhn an Thymian-Pastinakennockerl Cordon Bleu Steirischer Vogerlsalat mit Seidentofu Saiblingsfilet pochiert mit Zartweizen, roten Rüben, Mohn und Pak Choi Peking-Ente mit scharfer Sauce und Tortillas Schweinerei im Glas Chickenwings mit Potatowedges Powidltascherl