Faschierter Braten mit knackigem Tomatensalat und knusprigen Kartoffel-Talern

0.1875 Sterne von 32 Bewertungen   
Faschierter Braten mit knackigem Tomatensalat und knusprigen Kartoffel-Talern

Eine deftige Mahlzeit mit frischem Faschierten und leckerem Tomatensalat, passend garniert mit Rosmarinkartoffeln!

Zubereitungszeit: ca. 12 Minuten


Zutaten für 2 Personen:
 

  • 200g Rinderfaschiertes
  • 3 Stk. Tomaten
  • 1 Stk. Ei
  • 3 Stk. Kartoffeln
  • 1/2 Stück Limette
  • 3 Stk. Essiggurken
  • 100g Serrano Schinken
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • 8 Stk. Oliven aus dem Glas


Zubereitung:

Faschiertes mit einem aufgeschlagenem Ei und Rosmarin vermischen. Für eine bessere Konsistenz etwas geriebenen Parmesan beimengen.
Die Essiggurken hacken und gut mit dem Faschierten verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine kleine Schüssel mit etwas Olivenöl ausstreichen und das Faschierte hineindrücken. Mit Frischhaltefolie verschließen und für 10 Minuten bei 800 Watt ab in die Mikrowelle.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und den Rosmarin hacken.
Beides in eine Schüssel geben, salzen, einen Schluck Wasser dazugeben und mit Frischhaltefolie gut verschließen, bevor das Ganze für 3 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle kommt.
Oliven mit etwas Saft in eine Schüssel geben und mit den gehackten Tomaten vermischen. Mit Salz, Pfeffer, frischen Rosmarin und etwas Limettensaft abschmecken.
Damit der Salat besonders schmackhaft wird, den Serrano Schinken würfelig schneiden und dazugeben.
Zum Schluss den herrlich saftigen Braten gemeinsam mit dem frischen Tomatensalat und den aromatischen Rosmarinkartoffeln servieren!

 

Rezept Tags: Faschierter Braten mit knackigem Tomatensalat und knusprigen Kartoffel-Talern

Rinderfaschiertes Kartoffeln Oliven aus dem Glas

Rezept Diskussion: Faschierter Braten mit knackigem Tomatensalat und knusprigen Kartoffel-Talern

Weitere Rezepte

APFELSTRUDEL MIT YUFKATEIG Gefüllte Zucchini Maiscremesuppe mit Miesmuscheln Powidltascherl Garnelen-Avocadosalat mit Erdnüssen Lachs Cordon- Bleu auf Rucolabett Weinchaudeau mit Schoko-Knusper-Stangerl Extracremiger Topfenstrudel Bauchfleisch mit „Kohl“ und Kaviar T-Bone-Steak